8 beste Gartenbänke 2022 im Test

Letztes Update: 25.09.22

 

Gartenbänke im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Die beste Gartenbank zu finden ist nicht leicht, da die Auswahl sehr groß ist. Vor dem Kauf müssen Sie sich zudem mit den unterschiedlichen Materialien, dem Design und einigen anderen wichtigen Kriterien beschäftigen. Wenn Ihnen die Recherche zu viel Zeit in Anspruch nimmt und Sie einfach nur schnell eine gute Entscheidung treffen möchten, können Sie gerne auch unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherche bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen zum Beispiel die preiswerte Mendler 28192 Holzbank sehr empfehlen, da diese aus sehr dickem Naturholz besteht und sowohl optisch als auch qualitativ stimmt. Alternativ empfehlen wir Ihnen die besonders robuste Blome Sitzbank, da diese für vier Menschen geeignet und sehr bequem ist.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

8 beste Gartenbänke 2022 im Test

 

Im Folgenden finden Sie den Testbericht zu allen Bänken, die sich bei uns im Test durchsetzen und einen Platz in der Top-8-Liste der besten Gartenbänke 2022 ergattern konnten. Bevor Sie eine Bank kaufen, lautet unsere Empfehlung, unbedingt einen Blick auf unsere Bestenliste zu werfen, da jede Bank andere Vor- und Nachteile hat und natürlich auch anders aussieht. Dabei finden Sie in der Zusammenstellung ein breites Angebot an unterschiedlichen Bänken aus unterschiedlichem Material.

 

1. Mendler 28192 Holzbank Oslo Gastronomie-Qualität 2-Sitzer 

 

Die Holzbank von Mendler konnte sich in dieser Reihe als beste Gartenbank herauskristallisieren und gilt aus diesem Grund als unser klarer Testsieger. Sie ist 57 x 148 x 86 cm groß, in mehreren Farben erhältlich (Natur, Honigbraun und Weiß) und sieht in echt noch besser aus als auf den Fotos. Die Bank ist sehr gut verarbeitet und besteht aus massivem Kiefernholz, das in Gastronomie-Qualität geliefert wird.

Die Bank hat eine glatte Oberfläche, ist sehr stabil (auch wenn man zu zweit darauf sitzt) und mit in Europa aus europäischen Hölzern produziert. Sie hat eine Sitztiefe von etwa 35 cm und eine Rückenlehne, die etwa 42 cm hoch ist. Die Sitzhöhe beträgt 44 cm. Die Aufbauanleitung ist bei diesem Modell leider nicht wirklich zufriedenstellend, was aber nicht weiter schlimm ist, da der Aufbau nicht schwierig ist und man auf den Bildern im Netz sieht, wie die Bank aussehen soll.

Das Produkt ist unbehandelt, bereits sauber vorgebohrt und ist nicht verbogen und hat auch hat keinerlei Risse oder ähnliches. Wenn Sie die Bank mit einem sehr hohen Gewicht belasten wollen, ist es ratsam sie mit einem dritten Bein zu verstärken, damit Sie nicht durchbiegt. Sie ist trotz kleinerer Mängel sowohl optisch als auch qualitativ super und ist relativ günstig. Von Vorteil ist außerdem, dass das Holz sehr dick ist, sodass man es sicherlich öfter anschleifen kann, falls dies mal nötig sein sollte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist also sehr gut. 

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Bank hält, was sie verspricht und konnte im Vergleich mit einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis von sich überzeugen.

Preiswert: Die günstige Gartenbank ist ideal, wenn Sie eine preiswerte Bank suchen, die trotzdem gut aussieht und sehr gut verarbeitet ist. 

Mehrere Farben: Die Gartenbank ist in Weiß, Honig und Natur erhältlich. 

Dickes Holz: Das Holz ist glatt, vorgebohrt und sehr dick. Wenn es mal notwendig sein sollte, es anzuschleifen, sollte dies kein Problem sein. 

Optik und Qualität: Die Bank macht optisch sehr viel her und wird in Gastronomie-Qualität geliefert. 

 

Nachteile:

Aufbauanleitung und Stabilität: Die Bank sollte, wenn Sie mit sehr hohen Gewichten belastet wird, am besten mit einem dritten Bein verstärkt werden. Auch die Aufbauanleitung könnte noch verbessert werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Blome Sitzbank Borkum Kunststoff 4-Sitzer 

 

Dieses Bank wird aus robustem Kunststoff in Deutschland hergestellt und bietet ausreichend Platz für bis zu vier Personen. Sie ist ergonomisch geformt und hat 13 stabile Mehrkammerprofil-Bankleisten, die für eine hohe Stabilität sorgen und ist außerdem sehr bequem. Die Bank ist 200 x 64 x 80 cm groß, wetterfest und natürlich auch UV-beständig.

Da sie aus Kunststoff besteht, ist sie außerdem besonders pflegeleicht und kann, wenn Sie ausgedient hat, recycelt werden. Sie ist alleine allerdings sehr mühsam aufzubauen, sodass es sich empfiehlt am besten eine helfende Hand dazu zu holen. Sobald sie aber erstmal aufgebaut ist, ist sie sehr massiv und robust genug, um auch mit hohem Gewicht belastet zu werden.

Die Bank ist also, anders als es vom Hersteller beschrieben wird, nicht wirklich vormontiert. Sie müssen noch etwa 24 Schrauben mittels Mutter und Unterlegscheibe montieren. Und wie bereits erwähnt, am besten mit mindestens einer zweiten Person zusammen, damit die Montage schneller geht. Da die Vorteile aber trotzdem überwiegen, bietet dieses Modell auch trotz dieses Mangels ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und kann auf jeden Fall weiter empfohlen werden. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Bank hält, was sie verspricht und ist sehr gut verarbeitet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis konnte auf ganzer Linie überzeugen. 

4-Sitzer: Die Bank bietet ausreichend Platz, damit bis zu vier Personen bequem auf ihr Platz nehmen können. 

Sehr robust: Die Bank ist sehr robust und stabil. Auch hohe Belastungen machen ihr nichts aus. 

Wetterfest: Die Gartenbank ist wetterfest und UV-beständig.

Pflegeleicht und recycelbar: Da die Bank aus Kunststoff besteht, ist sie nicht nur sehr pflegeleicht, sondern kann auch recycelt werden. 

Mehrere Farben: Die Bank ist in mehreren verschiedenen Farben erhältlich. 

 

Nachteile:

Aufbau: Die Erfahrung mit der Gartenbank hat gezeigt, dass der Aufbau alleine sehr mühsam ist und es besser ist, wenn Sie sich eine helfende Hand dazu suchen.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Chicreat 80837 Teakholz Gartenbank 3-Sitzer 

 

Dieser schicke 3-Sitzer aus robustem Teakholz bietet eine zeitlose Eleganz, die sich gut in jedem Garten macht. Die Bank ist dabei etwa 150 cm breit und sehr massiv, sodass sie durchaus eine hohe Traglast haben sollte und Personen mit einem Gewicht bis zu 120 kg aushalten sollte. Die Bank ist für ihren relativ niedrigen Preis außerdem sehr gut verarbeitet und sehr leicht, auch ohne fremde Hilfe, aufzubauen. Das Holz ist unbehandelt, schön gearbeitet und die Rundungen sind gut geschliffen. Die Sitzfläche ist außerdem leicht geschwungen, was ein angenehmes Gefühl und ein bequemes Sitzen ermöglicht. 

Es kann bei manchen (nicht bei allen) Produkten dazu kommen, dass eine Schraube fehlt oder etwas locker ist. Diese können Sie jedoch einfach austauschen, um das Problem zu beheben. Die Bank ist dafür für einen relativ niedrigen Preis erhältlich, witterungsbeständig und muss nicht behandelt werden, wenn Sie eine graue Verfärbung des Holzes mögen (ähnlich wie bei Douglasienholz).

Wenn Sie nicht möchten, dass das Holz vergraut, können Sie es aber auch mit etwas Teaköl bestreichen. Hinweis: Die Bank ist alternativ auch als 2- oder 4-Sitzer und entweder mit oder ohne seitliche Ablage erhältlich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich sehr gut. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Bank ist sehr gut verarbeitet und punktet mit einem ausgezeichneten Verhältnis von Preis zu Leistung. 

Mehrere Varianten: Die robuste Bank können Sie entweder als 2-Sitzer, 3-Sitzer oder 4-Sitzer kaufen. Alternativ kann man sich auch zwischen einer Bank mit oder ohne seitliche Ablage entscheiden.

Witterungsbeständig: Die Bank ist witterungsbeständig und nicht behandelt. Falls Sie nicht wollen, dass die Gartenbank Grau wird, sollten Sie es mit Teaköl bestreichen.

Optik und Stabilität: Die Bank hat eine klassische, elegante Optik und ist sehr stabil. 

 

Nachteile:

In seltenen Fällen gibt es ein Problem mit einer Schraube: Es wurde festgestellt, dass es in einigen seltenen Fällen dazu kommen kann, das eine Schraube fehlt oder etwas locker ist. 

Zu Amazon

 

 

 

 

4. ArtLife 200163 Polyrattan Gartenbank Monaco 2-Sitzer mit Tisch & Kissen

 

Diese Gartenbank ist modern und besteht aus Polyrattan. Sie ist für zwei Personen geeignet und hat sowohl einen integrierten Tisch in der Mitte als auch dazu passende Kissen. Die Bank ist 133 x 63 x 84 cm groß, witterungsbeständig und relativ preiswert. Auch optisch hat sie einiges zu bieten und passt gut in jeden Garten. Zur Auswahl stehen dabei zwei verschiedene Farben, sodass Sie sich etwas passendes für sich aussuchen können. Die Bank ist bequem, relativ gut verarbeitet und bietet unterm Strich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bei vereinzelten Fällen kann es jedoch vorkommen, dass die Bohrungen nicht passgenau sind und es leichte Probleme mit den Schrauben und somit auch mit dem Zusammenbau gibt. In diesem Fall müssen Sie leider ein wenig nacharbeiten. Dies passiert jedoch nicht bei jeder Lieferung. Einen weiteren Minuspunkt gibt es noch für die Rückenlehnen, die für sehr große Menschen ein wenig zu niedrig sind.

Die Bank ist ansonsten, wie bereits erwähnt, sehr schön anzusehen und passt auf jeden Balkon oder in einen Garten oder auch gut auf eine Terrasse. Die Abstellmöglichkeit ist groß genug für ein Glas, eine Tasse und einen Aschenbecher. Die Ablage besteht aus Sicherheitsglas und ist 0,5 cm hoch. Die Sitzkissen sind 5 cm (Bezüge sind waschbar und das Polstermaterial ist Schaumstoff) hoch und das Gestell besteht aus robustem Stahl. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die preiswerte Bank ist gut verarbeitet und hält, was sie verspricht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist als gut zu bezeichnen. 

Gartenbank mit Tisch: Die Bank verfügt über eine Abstellfläche aus 0,5 cm dicken Sicherheitsglas in der Mitte. Die Fläche ist groß genug für ein Glas oder einen Becher und einen Aschenbecher. 

Witterungsbeständigkeit: Die Bank ist pflegeleicht und witterungsbeständig. 

Inklusive Sitzkissen: Die Bank wird zusammen mit 5 cm hohen Sitzkissen geliefert. Der Bezug kann abgenommen und gewaschen werden. 

Optik und Farben: Die Bank überzeugt mit einer ansprechenden Optik und ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich. 

Platzsparend: Die Bank ist, obwohl sie für zwei Personen gedacht ist, recht platzsparend. Sie kann so zum Beispiel nicht nur in einen Garten oder auf eine Terrasse, sondern auch auf einen relativ kleinen Balkon gestellt werden. 

 

Nachteile:

Aufbau, wenn die Bohrungen nicht passgenau sind: Es kann vorkommen, dass bei einigen Lieferungen die Bohrungen nicht passgenau sind und der Aufbau dadurch erschwert wird. Dies passiert jedoch nicht bei allen Bänken. 

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Outsunny Schaukelbank DE01-0893n0431 2-Sitzer

 

Diese schlichte, klassische Schaukelbank besteht aus robustem Metall und ist für zwei Personen geeignet. Sie hat die Maße 123 x 80 x 88 cm und sowohl die Rückenlehne als auch die Sitzfläche bestehen aus robustem Netzstoff, der atmungsaktiv und für warme Tage geeignet ist. Beachten Sie bei dieser Bank jedoch, dass sie nicht so stark wie Hollywoodschaukeln schaukelt, sondern eher schwingt. Dieses schwingen ist jedoch sehr angenehm und stört zum Beispiel auch nicht beim Kaffee trinken oder wenn Sie einen Cocktail schlürfen möchten. 

Die Bank ist zwar leider nicht wetterbeständig (Regen reduziert die Haltbarkeit drastisch), sie ist dafür aber relativ günstig und wird bereits vormontiert geliefert, sodass der Aufbau leicht bis sehr leicht ausfällt. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Bank sehr filigran ist und aus diesem Grund auch sehr gut auf kleine Balkone passt. Damit die Bank lange erhalten bleibt, empfehlen wir Ihnen Sie nicht im Regen stehen zu lassen oder zumindest abzudecken oder nur drinnen zu verwenden. Verwenden Sie statt des beigelegten Inbusschlüssels (um die Muttern zu fixieren) lieber Werkzeug das Sie zu Hause haben, da der Inbusschlüssel leider von minderwertiger Qualität ist.

Da die Vorteile aber überwiegen und die Bank optisch recht hochwertig wirkt und sehr entspannend ist, stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis auch trotz Mängel. Klare Kaufempfehlung! Die Sitzhöhe beträgt 40 cm, die Sitztiefe 47 cm und die maximale Belastbarkeit ca. 200 kg.

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Bank erfüllt Ihren Zweck gut und hat ein schlichtes Design. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen. 

Schaukelfunktion: Die Bank verfügt über eine entspannende Schaukelfunktion. Diese ist anders als das Schaukeln bei einer Hollywoodschaukel. Es handelt sich eher um ein leichtes, angenehmes schwingen oder gleiten. 

Atmungsaktiver Netzstoff: Sowohl die Rückenlehne als auch die Sitzfläche bestehen aus einem atmungsaktiven Netzstoff, der sich angenehm anfühlt.

Platzsparend: Die Bank ist sehr platzsparend und passt auch gut auf kleine Balkone.

Vormontiert: Die Bank wird bereits vormontiert geliefert und ist leicht bis sehr leicht aufzubauen. 

 

Nachteile:

Nicht wetterfest: Leider handelt es sich hierbei um ein nicht wetterfestes Modell. Wenn die Bank einige Male mit Regenwasser in Kontakt kommt, wird die Haltbarkeit drastisch reduziert. Decken Sie sie am besten ab oder verwenden Sie sie nur an trockenen Orten. 

Mitgeliefertes Werkzeug: Der mitgelieferte Inbusschlüssel ist leider von minderwertiger Qualität. Es wird empfohlen besser Werkzeug zu nutzen, das Sie bereits zu Hause haben und von besserer Qualität ist. 

Zu Amazon

 

 

 

 

6. CLP 131942432 Eisen-Gartenbank mit Überdachung 2-Sitzer 

 

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen bepflanzbaren Gartenpavillon aus Eisen mit einer Bank für zwei Personen. Der Pavillon hat die Maße 58 x 120 x 178 und ist in mehreren Farben (Bronze, Weiß, Antik Braun etc) erhältlich, sodass Sie sich etwas passendes kaufen können.

Der Pavillon ist sehr elegant und steht aufgrund seines Gewichts bereits sehr stabil. Um ihn sturmsicher zu machen, empfiehlt es sich jedoch zusätzlich etwa sechs Erdanker (Schwerlast, 40 cm lang) zu nutzen. Das Produkt lässt sich schnell und einfach aufbauen und ist sehr stabil. Es steht, sobald es aufgebaut ist, sehr fest und man kann sich reinsetzen, ohne dass etwas wackelt oder sich durchbiegt. Die mit dem Erdboden in Kontakt kommenden Teile sollten Sie jedoch mit einem Rostschutz streichen, da diese dazu tendieren schneller zu verrosten und die Gartenbank dann nicht mehr so schön ist.

Die Gartenbank ist aufgrund Ihres relativ niedrigen Preises nicht für die Ewigkeit gemacht, dafür aber eben nicht allzu teuer. Sie ist ideal, um zwei schöne Kletterpflanzen (zum Beispiel Rosen, Efeu, Klematis etc) dahinter zu setzen und kann im Sommer einen tollen, schattigen Platz im Garten bieten. Auch bei Nacht, mit einigen Lichtern, sieht die Bank sehr schön aus und bietet ein romantisches Plätzchen, um den Tag ausklingen zu lassen. Die Bank kann mit einem milden Reinigungsmittel und einem feuchten Tuch gesäubert werden, hat eine Sitzhöhe von 45 cm und kann mit maximal 200 kg belastet werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich als gut zu bezeichnen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Bank hält, was sie verspricht und verleiht Ihrem Garten das “gewisse Extra.” Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. 

Optik und Stabilität: Die rustikale Gartenbank ist gut verarbeitet und wirkt sehr elegant. Aufgrund Ihres Gewichts sehr stabil. Es empfiehlt sich jedoch, die Bank mit etwa sechs Erdankern zusätzlich zu stabilisieren und somit sturmfest zu machen. 

Bepflanzbar: Sie können das Gestell mit wunderschönen Rosen, Efeu, Klematis oder anderen Rankpflanzen verschönern und so zu einem tollen, schattigen Ort im Sommer verwandeln. Auch bei Nacht, mit Lichtern, wirkt die Bank sehr romantisch.

Mehrere Farben: Die Bank ist in mehreren schönen Farben, wie zum Beispiel Bronze, Antik Braun, Weiß, Antik Weiß, und Antik-Creme erhältlich. 

 

Nachteile:

Rost: Die mit dem Erdboden in Kontakt kommenden Teile sollten Sie jedoch mit einem Rostschutz streichen, da diese dazu tendieren schneller zu verrosten und die Gartenbank dann nicht mehr so schön ist.

Haltbarkeit: Die Bank ist, aufgrund Ihres relativ niedrigen Preises, natürlich nicht für die Ewigkeit gedacht. Mit entsprechender Pflege kann sie jedoch lange halten.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Melko 10003207 Gartenbank mit Pflanzkasten 2-sitzer 

 

Diese günstige Gartenbank ist für zwei Personen gedacht und hat links und rechts von der Sitzfläche zwei Pflanzkästen, die Sie mit schönen Blumen bepflanzen können. Die Bank hat die Gesamtmaße 180 x 40 x 40 cm und die Maße der Sitzfläche ist 103 x 40 cm. Die Blumenkästen sind 40 x 40 x 40 cm groß. Die Bank ist in zwei verschiedenen Farben (Schwarz und Weiß) erhältlich und sehr einfach gehalten, für den Preis aber stimmig.

Beachten Sie bei diesem Modell jedoch, dass es nicht mit hohen Gewichten belastet werden kann und das Produkt am Anfang ein wenig riecht (durch Konservierung). Wenn Sie ein wenig nachhelfen und die Bank in der Mitte verstärken, können aber auch schwere Menschen problemlos darauf sitzen. Es empfiehlt sich außerdem, Einsetze in die Blumenkästen zu stellen, damit die feuchte Erde nicht direkt ans Holz gelangt und die Haltbarkeit der Bank ein wenig verlängert werden kann. 

Die Bank ist einfach aufzubauen und auch wieder zu zerlegen, falls Sie sie im Haus überwintern lassen möchten. Sie macht sich sehr gut auch auf Terrassen oder einen Balkon und es passen gut 35 x 35 x 29 cm Pflanzkübel hinein. Die praktische Bank bietet also, trotz Mängel, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und hat eine gute Qualität. Wir können Sie uneingeschränkt empfehlen. 

 

Vorteile:

Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Bank bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist für einen relativ niedrigen Preis erhältlich. 

Blumenkästen: Links und rechts von der Bank befinden sich zwei Blumenkästen, die Sie mit schönen Pflanzen dekorieren können. 

Mehrere Farben: Die Bank ist in zwei verschiedenen Farben (Schwarz und Weiß) erhältlich. 

Aufbau: Die Bank lässt sich sehr leicht aufbauen und genauso leicht wieder zerlegen, falls Sie sie zum überwintern ins Haus stellen möchten. 

 

Nachteile:

Geruchsbelästigung: Am Anfang riecht die Bank ein wenig (durch Konservierung).

Stabilität: Die Bank ist leider nicht sehr stabil und somit nicht für hohe Lasten geeignet. Sie können Sie jedoch ein wenig bearbeiten, um sie zu verstärken. 

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Gartenbänke

 

Im Sommer gemütlich im Garten sitzen, während die Sonne scheint, die Bienen summen und die selbst angepflanzten Blumen duften. Davon träumen viele Menschen. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die bereits einen Garten besitzen, aber noch auf der Suche nach einer Gartenbank sind, dann sind Sie hier genau richtig. Denn bevor Sie sich einen Überblick über das Angebot verschaffen oder einen schnellen Preisvergleich durchführen, ist es ratsam, sich zuerst ein wenig mit den wichtigsten Kaufkriterien zu beschäftigen. Worauf Sie beim Kauf achten sollten, aus welchen unterschiedlichen Materialien Gartenbänke hergestellt werden und wie Sie sogar selbst eine Bank bauen können, erfahren Sie in dieser Kaufberatung. Abschließend können Sie unserer Top-8-Liste eine Übersicht über die besten Gartenbänke 2022 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Das Material

Als Material für Gartenbänke oder auch Balkonmöbel kommen vor allem Materialien wie Holz, verschiedene Metalle, Kunststoff oder Gusseisen in Frage. Diese Materialien weisen alle unterschiedliche Eigenschaften auf. Welche Eigenschaften dies sind, sehen Sie hier:

Gartenbank aus Holz: Zum Einsatz kommen oft Hölzer wie Magagoni, Balau, Akazie, Eukalyptus oder Teak. Vor allem Teak ist sehr beliebt, da es sehr resistent gegen Schädlinge, Pilze und Krankheiten ist. Es ist außerdem sehr widerstandsfähig gegen Sonne, Regen, Schnee und Frost und sehr öl- und harzhaltig, weshalb es“selbstpflegend” ist. Das Holz ist sehr dicht und kann mit Ebenholz verglichen werden. Eine Gartenbank aus Holz, das massiv ist, ist meist sehr robust und passt gut in nahezu jeden Garten.

Gartenbank aus Gusseisen: Gusseisen ist eine spezielle Legierung aus Eisen mit einem hohen Anteil an Kohlenstoff. Möbel aus Gusseisen sind besonders robust und sind sehr wetterfest. Gusseisen rostet dabei kaum oder nur sehr wenig. Der Nachteil hierbei ist jedoch, dass Gusseisen ein sehr hohes Gewicht hat.

Gartenbank aus Metall: Neben Gusseisen gibt es noch andere Gartenmöbel, die aus anderen Metallen bestehen. Zum Einsatz kommen dabei zum Beispiel Aluminium, Edelstahl, Stahl oder Eisen. Hervorgehoben werden muss hier, dass einige Metallarten witterungsbeständiger sind als andere. Eisen zum Beispiel ist sehr witterungsbeständig, muss jedoch vorher auf jeden Fall lackiert werden.

Gartenbank aus Kunststoff: Wenn es eine günstige Gartenbank sein soll, dann sind Sie mit Kunststoff meistens sehr gut bedient. Diese Bänke sind nicht nur besonders pflegeleicht, sondern auch nicht besonders schwer und sie verfügen über ein relativ niedriges Gewicht. Kunststoff ist zwar nicht immer schön, dafür aber witterungsbeständig und oft genauso langlebig wie andere Materialien.

Gartenbank aus Polyrattan: Polyrattan sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch UV- und wetterbeständig. Es muss lediglich hin und wieder mit etwas Wasser von Staub und Schmutz befreit werden. Für eine Reinigung können Sie einen Kunststoff-Geflecht-Reiniger aus dem Baumarkt nehmen.

Gartenbank aus Rattan: Rattan ist ein natürliches Material, das aus bestimmten Regionen in Asien und Afrika stammt und ein sehr beliebtes Material für Möbel. Es ist pflegeleicht, macht optisch viel her und ist biologisch abbaubar. Es ist dafür jedoch nicht immer günstig. 

 

Gartenbank wetterfest machen

Viele Gartenmöbel werden heutzutage aus witterungsbeständigen und winterfesten Materialien gefertigt. Das heißt jedoch nicht, dass Sie nichts tun können oder sollten, um Ihre Möbel vor niedrigen Temperaturen zu schützen. Je mehr Sie tun, desto länger haben Sie was von Ihren Möbeln. Was genau Sie unternehmen können, sehen Sie hier:

Rechtzeitige Vorbereitung: Bereiten Sie Ihre Gartenmöbel rechtzeitig auf den Winter vor. Sie können zum Beispiel bereits im Herbst schon damit anfangen Ihre Möbel gründlich zu reinigen, zum Beispiel mit Wasser und einer Bürste. Wenn Sie wenig Zeit haben und das Möbelstück es erlaubt, kann auch ein Hochdruckreiniger zum Einsatz kommen. 

Einlagerung: Möbel aus Holz, Rattan oder Kunststoff und Polster sollten am besten eingelagert werden, damit Sie möglichst lange Freude daran haben. Der Einlagerungsraum sollte vor UV-Strahlung, Feuchtigkeit und Frost schützen und gut belüftet sein, damit nichts schimmelt. Gartenbänke aus Metall oder Polyrattan können draußen überwintern, ohne Schaden anzunehmen. Sie können Sie aber trotzdem mit einer großen Plane abdecken.

Abdeckung: Verwenden Sie keine Plastikplanen, da diese nicht atmungsaktiv sind und die Möbel so nicht belüftet werden können. Decken Sie Ihre Möbel nur ab, wenn sie trocken sind, da sich sonst Schimmel bilden kann. Sobald das Wetter wieder besser wird, können Sie die Gartenmöbel wieder herausholen und ein zweites Mal pflegen. Sie können die Möbel zum Beispiel abschleifen, neu lasieren oder neu lackieren. Gerade bei Rost empfiehlt sich eine gründliche Pflege.

Kaufkriterien für eine Gartenbank

Material: Die meisten Gartenbänke werden entweder aus Holz, Gusseisen, Kunststoff, einem anderen Metall oder einer Kombination aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Die Materialien bietet dabei jeweils andere Vor- und Nachteile, die Sie unter dem Punkt “Material” weiter oben im Text finden können.

Stabilität: Achten Sie beim Kauf darauf, dass die von Ihnen gewünschte Bank möglichst stabil ist. Je mehr Sie sie beanspruchen wollen und je mehr Personen darauf sitzen, desto stabiler sollte die Bank natürlich auch sein. 

Optik: Dass auch die Optik bei dem Kauf einer Gartenbank eine Rolle spielt, ist natürlich klar. Es gibt so zum Beispiel klassische Holzbänke, die sich in jedem Garten gut machen oder zum Beispiel romantisch wirkende, altmodische Bänke aus Gusseisen. Wenn Sie es lieber klassisch mögen, dann kaufen Sie sich vielleicht am besten eine gute Holzbank aus robustem Teakholz.

Größe der Sitzfläche: Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wie viele Personen auf der Bank Platz nehmen sollen. Es gibt so zum Beispiel Gartenbänke, die nur für zwei Personen geeignet sind. Wenn in Ihrem Haushalt mehr Personen wohnen, sollten Sie entweder eine entsprechend große Bank oder vielleicht mehrere Bänke kaufen. Wenn Sie auf der Suche nach einer platzsparenden Bank sind, können Sie alternativ Ausschau nach einer Gartenbank halten, die klappbar ist. Empfehlen können wir auch eine Gartenbank mit Stauraum oder eine Gartenbank ohne Lehne, um Platz zu sparen. 

Verarbeitung: Achten Sie beim Kauf auf eine saubere Verarbeitung. Eine ordentliche Verarbeitung ist meistens ein Zeichen dafür, dass die Bank vermutlich relativ langlebig ist. Erkundigen Sie sich, wenn möglich, auch über das Sitzgefühl.

Wetterfestigkeit: Wenn die Bank draußen im Freien stehen soll, sollten Sie darauf achten, dass sie wetterfest beziehungsweise witterungsfähig ist. Das heißt, dass die Bank Regen, Sonne, Schnee und Frost überstehen kann, ohne kaputt zu gehen. Vor allem UV-Strahlen sollten Sie nicht unterschätzen. Diese können viele Materialien spröde und Farben verblassen lassen.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wie baue ich eine Gartenbank? 

Wenn Sie keine Sitz- oder Gartenbank kaufen möchten, besteht alternativ die Möglichkeit selbst eine zu bauen. Einige Ideen (grundlegende Schritte) und Tipps, wie Sie dieses Projekt umsetzen können, finden Sie hier im Anschluss:

Bohren Sie Schraublöcher mit einer Bohrmaschine vor. 

Schleifen Sie das Holz, das Sie für die Bank verwenden möchten.

Streichen Sie die Bauteile in einer Farbe Ihrer Wahl oder versiegeln Sie das Holz mit einer Lasur.

Verschrauben Sie die Teile des Gestells miteinander.

Legen Sie eine Sitzfläche und eine Sitzlehne und verschrauben Sie auch diese. Überlegen Sie sich außerdem ob die Bank für eine oder mehrere Person gedacht sein und ob zum Beispiel auch eine Armlehne vorhanden sein soll. Überlegen Sie außerdem ob die Bank komplett aus Holz sein soll oder Sie sie aus unterschiedlichen Materialien zusammenbauen wollen und ob Sie eventuell auch Stauraum innerhalb der Sitzbank schaffen möchten oder nicht.

Frage 2: Ich möchte eine Gartenbank – welche Farbe ist geeignet? 

Wenn Sie die Holzmaserung Ihrer Bank zur Geltung bringen möchten, können Sie mit einem nicht deckenden Lack streichen. Wenn Sie gerne mit Farben spielen, können Sie einen bunten Lack nehmen. Angesagte Farben sind zum Beispiel Hellblau, Grün, Rot, Dunkelblau oder Gelb. Vor dem Streichen sollten Sie auf jeden Fall die Oberflächen schleifen (sowohl Holz als auch Metall muss geschliffen werden). Bei Metall geschieht dies mit einer Drahtbürste. Holz kann mit einer 150 Körnung abgeschliffen werden. Danach wird grundiert und zwischen zwei Streichgängen mit der Körnung 202 zwischen geschliffen. Wenn Sie Metall lackieren, wird dieses erst gesäubert, entstaubt und mit Metalllack besprügt. Wenn Sie Holz streichen, tragen Sie eine erste Farbschicht mit einem Pinsel oder einer Schaumstoffrolle auf. Im Anschluss schleifen Sie die getrocknete Schicht mit 220er-Körnung an, bevor die Deckschicht aufgetragen wird. 

 

Frage 3: Was für Holz benötigt man für eine Gartenbank? 

Wenn Sie vorhaben zu Hause selbst eine Sitzbank zu bauen, können Sie zum Beispiel Teakholz, Akazienholz, Balau, Mahagoni oder Eukalyptus verwenden. Vor allem Teak ist sehr beliebt, da es sehr resistent gegen Schädlinge, Pilze und Krankheiten ist. Teak ist außerdem sehr widerstandsfähig gegen Sonne, Regen, Schnee und Frost und sehr öl- und harzhaltig, weshalb es im Prinzip “selbstpflegend” ist. Das Holz ist sehr dicht und kann mit Ebenholz verglichen werden. 

 

Frage 4: Wie dekoriere ich meine Gartenbank? 

Ihrer Fantasie ist keine Grenze gesetzt, wenn es um Dekoration geht. Im Frühling können Sie Ihre Gartenbank in frischen Farben streichen und mit schönen Mustern versehen, Pflanzentöpfe draufstellen, Lichterketten, Decken, Überwürfe Ornamente und andere Dinge anbringen. Sie können Ihre Gartenbank auch mit schönen Kissen polstern, die Sie mit wenig Aufwand zu Hause mit einer Nähmaschine selbst nähen können oder auch einfach fertig im Handel kaufen.

 

Frage 5: Wie bepflanzt man eine alte Gartenbank? 

Eine alte Gartenbank, die nicht mehr gebraucht wird, kann in einen kleinen “Märchenwald” umfunktioniert und mit vielen schönen Blumen bepflanzt werden. Sie können die Blumen mitsamt Topf entweder direkt drauf stellen oder die inneren Sitzlatten der Bank entfernen und dann zwei große Töpfe in die Mitte der Bank setzen und die Blumen darin pflanzen. Dies ist die einfachste Methode. Falls Sie mehr Ideen benötigen, empfehlen wir Ihnen Seiten wie YouTube oder Pinterest zu besuchen. 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE