10 beste Gartenstühle 2022 im Test

Letztes Update: 03.12.22

 

Gartenstühle im Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Sind Sie auf der Suche nach dem besten Gartenstuhl für Ihren Außenbereich, erweist sich dieses Vorhaben auf den ersten Blick als wahre Herausforderung. Denn die Eigenschaften fallen von der Art über die Traglast bis hin zum Material unterschiedlich aus. Um Ihnen die Kaufentscheidung dennoch als möglichst übersichtlich zu gestalten, haben wir für Sie zahlreiche Modelle verglichen und die 10 besten Gartenstühle 2022 ausfindig gemacht. Auf diese Weise erhalten Sie einen Überblick über hochwertige Modelle, sodass selbst ein schneller Kauf möglich ist. Besonders empfehlenswert sind die Gartenstühle von CCLIFE aus Metall, da sich diese zusammengeklappt einfach verstauen lassen. Ebenfalls interessant sind die Gartenstühle 105654 von Deuba, welche in verschiedenen Farben verfügbar sind.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Gartenstühle 2022 im Test

 

Im Test haben wir zahlreiche Gartenstühle miteinander verglichen, damit sich das Kaufen für Sie als so einfach wie möglich gestaltet. Um einen möglichst umfassenden Eindruck über die weitreichende Produktpalette gewinnen zu können, finden Sie zusätzlich zum Testsieger 9 weitere Modelle. Der nachfolgende Testbericht informiert dabei sowohl über die Hauptmerkmale der jeweiligen Gartenstühle als auch über deren Vor- und Nachteile. Unsere Erfahrung mit den besten Gartenstühlen zeigt, dass die Qualität des günstigen besten Gartenstuhls durchaus überzeugend ausfallen kann.

 

1. CCLIFE Gartenstuhl Metall  Aluminium klappbar

 

Unser Testsieger sind die CCLIFE Gartenstühle aus Metall und Aluminium. Dieses Modell ist sowohl im Doppel-, als auch 4er-Pack verfügbar. So können Sie auswählen, wie viele der Stühle Sie benötigen. Die Gartenstühle sind klappbar und können somit nicht nur zum Sitzen, sondern auch zum entspannten Zurücklehnen genutzt werden. Praktisch ist, dass die Belastbarkeit hier bei 120 kg liegt und somit höher ist, als die Norm.

Mit einem Gewicht von 3,6 kg sind die Gartenstühle sehr leicht und können problemlos verräumt werden. Im zusammengeklappten Zustand ist es möglich, die Stühle platzsparend zu verstauen. Der Bezug ist aus Kunststoffgewebe und lässt sich wirklich sehr leicht reinigen.

Nachteilig ist, dass die Stühle in der Anschaffung recht kostspielig sind, was sich jedoch auch in der guten Qualität bemerkbar macht. Zudem sind diese in nur einer Farbe verfügbar. Möchten Sie hier andere Ausführungen, eignet sich das Modell nicht.

 

Vorteile:

Auswahl: Sie können hier auswählen, ob Sie 2 oder 4 der Gartenstühle bestellen möchten und somit die richtige Anzahl für Ihren Garten kaufen.

Klappbar: Die Gartenstühle sind klappbar und können platzsparend verstaut werden. Zudem können Sie die Lehne zurückschieben und sich entspannt hinsetzen.

Gewicht: Mit einem Gewicht von 3,6 kg pro Stuhl sind die Stühle optimal zum Transport geeignet.

Reinigung: Das Kunststoffgewebe lässt sich mit einem feuchten Tuch leicht reinigen.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Gartenstühle, welche Hochlehner sind, recht kostspielig. Die Qualität rechtfertigt dies jedoch.

Farbe: Leider stehen Ihnen keine unterschiedlichen Farben zur Auswahl. Möchten Sie keine silbernen Gartenstühle, eignet sich das Modell nicht.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Deuba 105654 Aluminium klappbar

 

Auf dem zweiten Platz sind die Deuba Gartenstühle aus Aluminium. Auch dieses Modell ist klappbar und kann daher problemlos verstaut werden. Sie erhalten die Gartenstühle hier im 2er-Set und können zudem aus zwei Farben die passende auswählen. Die Gartenstühle Hochlehner können in der Position 7-fach verstellt werden und somit auch zum Zurücklehnen genutzt werden, was sehr angenehm ist. Qualitativ sind die Gartenstühle ausgezeichnet.

Das Material ist nicht nur leicht zu reinigen, sondern zudem noch atmungsaktiv, wodurch das Sitzen auch an heißen Tagen noch angenehm ist. Durch das leicht nachgiebige Material ist der Sitzkomfort hier wirklich hoch. Die Gartenstühle werden fertig montiert geliefert und müssen von Ihnen nur aufgeklappt werden.

Nachteilig ist, dass die Gartenstühle in der Anschaffung sehr teuer sind. Der Preis variiert hier zwischen den einzelnen Farben stark. Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie hier nur 2 Gartenstühle erhalten. Eine Auswahl, mehr Stühle zu bestellen, gibt es leider nicht.

 

Vorteile:

Farbe: Sie können aus zwei Farben die passende für Ihre Gartenstühle auswählen. Preislich unterscheiden sich die Farben jedoch stark.

Klappbar: Die Gartenstühle sind klappbar und können daher sehr leicht transportiert und platzsparend verstaut werden.

Einstellung: Die Rückenlehne lässt sich in sieben Stufen verstellen und ermöglicht es Ihnen, sich entspannt zurückzulehnen.

Material: Das Textilgewebe ist atmungsaktiv und kann wirklich leicht gereinigt werden.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Gartenstühle recht kostspielig, was sich jedoch durch die Qualität rechtfertigt.

Menge: Leider können Sie hier nicht auswählen, ob Sie mehr als 2 Stühle kaufen möchten.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Nexos GM36423_SL4 Poly Rattan stapelbar

 

Drittplatziert sind die Nexos Gartenstühle aus Polyrattan. Dieses Modell wird im 4er-Pack geliefert und ist in der Anschaffung wirklich günstig. Praktisch ist, dass die Gartenstühle stapelbar sind und somit wirklich platzsparend gelagert werden können. Das Modell ist wetterfest und in zwei Farben verfügbar. Praktisch ist, dass die Gartenstühle über Noppen an den Füßen verfügen und somit auch auf empfindlichem Holzboden genutzt werden können.

Mit einem Gewicht von 3,5 kg sind die Stühle angenehm leicht und trotzdem sicher vor Sturm. Die Gartenstühle werden bereits zusammengebaut geliefert und verfügen nicht über Scharniere, die brechen können. Die Sitzfläche ist bequem und erfordert keine zusätzlichen Kissen.

Nachteilig ist, dass die Gartenstühle nicht verstellt werden können. Diese haben eine feste Form und eignen sich daher nur zum Sitzen. Auch nachteilig ist, dass Sie nicht auswählen können, ob Sie mehr oder weniger als vier Stühle haben möchten.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Gartenstühle wirklich sehr günstig. Die Qualität leidet unter dem günstigen Preis jedoch erfreulicherweise nicht.

Farbe: Sie haben die Möglichkeit die Gartenstühle in zwei verschiedenen Farben zu bestellen. Sowohl eine helle, als auch eine dunkle Farbe stehen Ihnen zur Verfügung.

Material: Die Gartenstühle sind aus Rattan und somit wirklich sehr robust. An den Füßen befinden sich Gumminoppen.

Gewicht: Mit nur 3,5 kg sind die Gartenstühle wirklich angenehm leicht und können problemlos transportiert werden.

 

Nachteile:

Menge: Leider können Sie nicht auswählen, ob Sie mehr oder weniger als 4 Gartenstühle bestellen möchten. Diese werden immer im 4er-Pack geliefert.

Lehne: Die Lehne ist nicht verstellbar, wodurch sich das Modell nur zum Sitzen eignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. TecTake 402181 Aluminium klappbar

 

Die Tec Take Gartenstühle aus Aluminium sind auf dem vierten Platz. Bei diesem Modell handelt es sich um eine klappbare Variante, die Sie daher sehr platzsparend verstauen können. In der Anschaffung machen Sie hier wirklich ein Schnäppchen. Für unter 100 Euro erhalten Sie mit diesem Modell 4 Gartenstühle, welche über eine bequeme Kopfstütze verfügen und zudem eine  verstellbare Rückenlehne haben. So können Sie es sich auf den Gartenstühlen sowohl sitzend, als auch liegend bequem machen.

Mit einem Gewicht von 3,2 kg sind die Aluminium Gartenstühle sehr leicht und können problemlos transportiert werden. Das Material ist sehr pflegeleicht und kann abgewaschen werden. Zudem ist das synthetische Gewebe atmungsaktiv und sorgt dafür, dass Sie im Sommer sitzen können, ohne viel zu schwitzen.

Nachteilig ist, dass die Gartenstühle nur bis 100 kg belastet werden können. Zudem haben Sie hier keine Auswahl an Verpackungsgrößen und Farben. Qualitativ sind die Gartenstühle leider dem Preis entsprechend, nicht sehr hochwertig.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Gartenstühle sehr günstig. Diese werden im 4er-Pack geliefert.

Klappbar: Die Gartenstühle sind klappbar und können daher sehr einfach verstaut werden, ohne, dass viel Platz erforderlich ist.

Lehne: Die Lehne ist 5-fach verstellbar und hat eine Kopfstütze.

Material: Das Material ist pflegeleicht, abwaschbar und gut belüftet.

Gewicht: Mit nur 3,2 kg sind diese Gartenstühle wirklich sehr gut zu transportieren.

 

Nachteile:

Qualität: Qualitativ sind die Gartenstühle leider nicht sehr hochwertig. Vor allem, wenn Sie diese häufig zusammenklappen macht sich dies schnell bemerkbar.

Auswahl: Sie haben weder Verpackungsgrößen, noch Farben zur Auswahl.

Belastbarkeit: Die Gartenstühle sind nur bis 100 kg belastbar.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Deuba ‎993201 Holz klappbar

 

Auf dem 5. Platz sind weitere Deuba Gartenstühle. Dieses Modell ist klappbar und kann daher sehr einfach und platzsparend verstaut werden. Das Gartenstühle Set ist aus hochwertigem und langlebigem Eukalyptusholz und kann an der Lehne verstellt werden, sodass Sie die Stühle sitzend und liegend genießen können.

Ebenfalls sehr erwähnenswert ist, dass die Rückenlehne ergonomisch geformt ist und somit auch das lange Sitzen dem Rücken nichts anhaben kann. Ideal ist es, wenn Sie Auflagen für Gartenstühle kaufen, um diese bequemer und weicher zu gestalten. Die Gartenstühle von Deuba sind sehr robust und qualitativ hochwertig.

Nachteilig ist, dass Sie die Gartenstühle von Zeit zu Zeit behandeln müssen, damit die Qualität erhalten bleibt. In der Anschaffung ist das Modell wirklich sehr kostspielig. Auswahlmöglichkeiten zu Menge und Farbe haben Sie hier nicht.

 

Vorteile:

Material: Die Gartenstühle sind aus sehr robustem und langlebigem Eukalyptusholz.

Einstellung: Sie können die Stühle zur Lagerung zusammenklappen und die Lehne während der Nutzung in die Liegeposition bringen.

Ergonomisch: Die Rückenlehne ist ergonomisch geformt.

Qualität: Qualitativ lassen diese Gartenstühle wirklich keine Wünsche offen.

 

Nachteile:

Preis: Die Anschaffungskosten, die Sie für diese Gartenstühle zahlen müssen, sind leider sehr hoch.

Auswahl: Sie haben keine Möglichkeit aus Menge oder Farben zu wählen.

Pflege: Da die Gartenstühle aus Holz sind, ist hier eine regelmäßige Pflege notwendig.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Kettler ‎0302001-0000 Aluminium  Metall klappbar

 

Die Kettler Gartenstühle aus Aluminium haben es auf den sechsten Platz geschafft. Mit einem Gewicht von knapp 6,5 kg haben diese Stühle einen wirklich festen Stand und eignen sich ideal, um das ganze Jahr außen genutzt zu werden. Sie erhalten hier einen Gartenstuhl, der klappbar ist. Die hohe Rückenlehne ist verstellbar, wodurch der Stuhl auch zum Liegen genutzt werden kann.

Die Kettler Gartenstühle sind ergonomisch geformt und können, Dank der glatten Sitzoberfläche leicht gereinigt werden. Praktisch ist, dass der Stuhl mit bis zu 120 kg belastet werden kann. Das Material ist sehr robust und langlebig.

Nachteilig ist, dass der Gartenstuhl in der Anschaffung unverhältnismäßig teuer ist. Zudem können Sie hier keinen Gartenstühle Set bestellen oder andere Farben auswählen. Durch das hohe Gewicht ist es mühsam, die Gartenstühle hin und her zu räumen.

 

Vorteile:

Material: Die Gartenstühle sind aus Aluminium und Metall. Somit sind diese sehr robust und können ganzjährig genutzt werden.

Belastbarkeit: Die Stuhle überzeugen durch eine hohe Belastbarkeit von 120 kg.

Form: Die Gartenstühle sind ergonomisch geformt und somit sehr bequem und rückenschonend.

Lehne: Sie können die Lehne verstellen und die Gartenstühle somit als Liegestuhl nutzen.

Reinigung: Zur Reinigung können Sie die Stühle mit einem feuchten Tuch ganz einfach abwischen.

 

Nachteile:

Preis: Die Gartenstühle sind in der Anschaffung unverhältnismäßig teuer.

Auswahl: Sie haben leider keine unterschiedlichen Mengen oder Farben zur Auswahl.

Gewicht: Die Gartenstühle sind mit über 6 kg sehr schwer und schlecht zum regelmäßigen Transport geeignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Relaxdays 10020943 Metall / Kunststoff klappbar

 

Die Relaxdays Gartenstühle aus Kunststoff und Metall auf dem siebten Platz sind klappbar. Somit können Sie diese problemlos und ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen, lagern. Mit einem Gewicht von 3,4 kg lässt sich der Stuhl, welcher einzeln geliefert wird, sehr leicht transportieren, hat aber trotzdem einen sicheren Stand.

Das Material ist sehr pflegeleicht und kann einfach abgewaschen werden. Sehr erwähnenswert ist, dass dieses Modell eine Belastbarkeit von bis zu 150 kg hat, womit auch schwere Menschen hier gut sitzen können. Der Stuhl verfügt nicht über Armlehnen und ist am Rücken nicht sehr hoch. Sie können hier sehr bequem sitzen.

Nachteilig ist, dass der Stuhl nicht zum Liegen genutzt werden. Zudem haben Sie nicht die Möglichkeit mehrere Gartenstühle im Paket zu bestellen, um hier zu sparen. Eine Auswahl an Farben ist nicht verfügbar. Zudem ist der Relaxdays in der Anschaffung verhältnismäßig teuer.

 

Vorteile:

Belastbarkeit: Die Gartenstühle sind bis zu 150 kg belastbar und können somit für fast alle Menschen genutzt werden.

Klappbar: Da der Gartenstuhl klappbar ist, können Sie diesen leicht verstauen oder transportieren.

Gewicht: Auch für ständiges rum Räumen eignet sich der Stuhl, da dieser nur 3,4 kg wiegt.

Material: Die Gartenstühle sind aus Metall und Kunststoff und somit wirklich sehr robust.

Komfort: Armlehen, die den Sitzbereich eingrenzen, gibt es hier nicht.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Modell wirklich verhältnismäßig teuer.

Farbe: Leider stehen Ihnen keine unterschiedlichen Farben zur Auswahl, aus denen Sie die passende wählen können.

Menge: Sie haben nicht die Möglichkeit aus verschiedenen Verpackungsgrößen zu wählen.

Lehne: Die Lehne kann nicht nach hinten gestellt werden, wodurch Sie diesen Stuhl nicht als Liege nutzen können.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Multistore 2002 ISC128MA-4 Kunststoff stapelbar

 

Auf dem achten Platz sind die Multistore Gartenstühle aus Plastik in Rattan Optik. Sie erhalten hier 4 Stühle im Paket, die Sie problemlos stapeln können. Somit können diese sehr platzsparend verstaut werden. Die Stühle wiegen je 2,5 kg und sind somit besonders leicht zu transportieren.

Sie können diese, da das Material sehr glatt ist einfach mit einem Tuch abwischen oder mit dem Schlauch abspritzen. In der Anschaffung sind die Gartenstühle wirklich sehr günstig.

Nachteilig ist, dass die Gartenstühle nicht sehr robust sind. Vor allem, wenn diese zu lang in der Sonne stehen, kann das Material porös werden. Leider haben Sie keine Verpackungsgrößen oder Farben zur Auswahl. Da es sich hier um stapelbare Gartenstühle handelt, sind diese nicht verstellbar, haben jedoch auch keine Scharniere, die brechen können.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Gartenstühle wirklich unschlagbar günstig.

Reinigung: Sie können die Stühle abwischen oder sogar mit dem Schlauch abspritzen, da diese aus Kunststoff bestehen.

Gewicht: Durch das Gewicht von 2,5 kg können Sie diese sehr leicht transportieren.

Stapeln: Zur Lagerung oder dem Transport können Sie die Gartenstühle stapeln. Diese nehmen nur wenig Platz in Anspruch.

 

Nachteile:

Robust: Leider ist das Material nicht sehr robust und nicht stark belastbar.

Auswahl: Sie haben weder Verpackungsgrößen, noch Farben zur Auswahl, aus denen Sie die passende wählen können.

Lehne: Die Lehne ist nicht verstellbar, wodurch Sie die Stühle nur zum Sitzen nutzen können.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Rikmani Gartenmöbel Set Rattan stapelbar

 

Auf dem neunten Platz ist das Rikmani Gartenstühle Set. Dieses Modell ist stapelbar und kann daher platzsparend verstaut werden. Die Gartenstühle sind aus Rattan und ein wirklicher Hingucker. Die Stühle werden mit sehr bequemen Polstern geliefert und eignen sich ideal als Loungemöbel.

Die Verarbeitung ist hier hervorragend und die Stühle langlebig und robust. Auch wissenswert ist, dass die Gartenstühle wirklich belastbar sind und dem Wetter standhalten. Zur Reinigung können Sie die Kissenbezüge waschen und die Gestelle abwischen.

Nachteilig ist, dass das Modell in der Anschaffung sehr teuer ist, was jedoch durch die Qualität gerechtfertigt wird. Zudem können Sie nicht auswählen, in welcher Menge die Stühle geliefert werden. Auch unterschiedliche Farben stehen Ihnen nicht zur Auswahl. Leider können Sie die Rückenlehne nicht verstellen, wodurch die Gartenstühle nur zum Sitzen geeignet sind.

 

Vorteile:

Design: Das Design der Gartenstühle aus Rattan ist wunderschön und ein echter Hingucker.

Material: Die Gartenstühle sind aus robustem Rattan, welches sehr belastbar und beständig ist.

Kissen: Sie erhalten hier passende Kissen zu den Gartenstühlen, die Sie in der Maschine reinigen können.

Belastbar: Die Stühle sind sehr belastbar und können zur Lagerung gestapelt werden.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Gartenstühle sehr teuer, was jedoch der Qualität entspricht.

Auswahl: Sie haben weder unterschiedliche Liefermengen noch unterschiedliche Farben zur Auswahl.

Lehne: Leider lässt sich die Rückenlehne nicht verstellen, wodurch die Gartenstühle nicht zum Liegen geeignet sind.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. VidaXL 46064 Poly Rattan nicht stapelbar

 

Auf den letzten Platz haben es die VidaXL Gartenstühle aus Polyrattan geschafft. Optisch erinnern diese Gartenstühle an einen Thron. Sie haben hier unter der Sitzfläche eine praktische Schublade, in der Sie Dinge, wie Sitzkissen verstauen können. Die Stühle eignen sich ideal als Loungemöbel und werden mit Sitzkissen geliefert.  Sie erhalten hier zwei Stühle im Set, welche Sie jedoch nicht stapeln können.

Qualitativ sind diese Gartenstühle sehr hochwertig. Zur Reinigung können Sie das Material abspritzen oder mit einem Lappen abwischen. Sie können die Lehne verstellen und es sich somit richtig gemütlich machen.

In der Anschaffung sind die Stühle sehr teuer. Sie haben hier leider keine Möglichkeit aus unterschiedlichen Mengen oder Farben zu wählen. Mit einem Gewicht von über 9 kg pro Stuhl ist es unpraktisch, diese zu transportieren. Da Sie die Gartenstühle weder stapeln, noch klappen können, nehmen diese zur Lagerung sehr viel Platz in Anspruch.

 

Vorteile:

Design: Das Design der Gartenstühle sieht edel auf und ist ein echter Hingucker.

Qualität: Qualitativ sind die Gartenstühle dem Preis entsprechend gut.

Schublade: Die Schubladen unter den Sitzflächen können gut genutzt werden, um Sitzkissen oder andere Dinge zu lagern.

Lehne: Sie können die Lehne verstellen und sich somit auch gemütlich hinlegen.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung sind die Gartenstühle sehr teuer.

Auswahl: Sie haben leider weder unterschiedliche Mengen, noch unterschiedliche Farben zur Auswahl.

Platz: Da die Gartenstühle nicht klappbar oder stapelbar sind, nehmen diese zur Lagerung viel Platz in Anspruch.

Gewicht: Mit über 9 kg pro Stuhl sind die Gartenstühle sehr schwer.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Gartenstühle

 

Das Angebot an Gartenstühlen ist nahezu unbegrenzt, sodass es ohne ungefähre Vorstellung kaum möglich ist, die richtigen Möbel zu finden. Häufig gilt ein einfacher Preisvergleich als praktischer Lösungsansatz, bei diesem bleiben jedoch wichtige qualitative Eigenschaften unberücksichtigt. Somit sollten Sie diesen erst im letzten Schritt, wenn Sie bereits eine Vorauswahl getroffen haben, einsetzen. Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich zunächst überlegen, welche Gartenmöbel in Ihren Garten passen. Steht die Art der Möbelstücke fest, sollten Sie einzelne Modelle mit Hilfe der Kriterien aus unserem Kaufratgeber im Vergleich gegenüberstellen. Auf diese Aspekte sollten Sie dabei besonderen Wert legen:

Arten

Ist die Rede von Gartenstühlen, sollten Sie wissen, dass hier zwischen zwei Arten unterschieden wird. Zum einen gibt es die stapelbaren Modelle und zum anderen die klappbaren Gartenstühle. Welche Vor- und Nachteile die einzelnen Modelle haben, erklären wir Ihnen nun. So können Sie sich die Entscheidung, welche Art besser für Sie geeignet ist, leichter machen.

Die stapelbaren Gartenstühle: Stapelbare Gartenstühle haben einen sehr großen Vorteil. Diese lassen sich, wie der Name bereits sagt, stapel. Egal, ob Sie nur zwei oder acht Stühle haben, gestapelt nehmen diese kaum Platz in Anspruch. Meist sind die stapelbaren Gartenstühle sehr leicht und lassen sich, sobald diese gestapelt sind, sehr leicht transportieren. Diese Modelle verfügen über eine feste Form und eignen sich ausschließlich zum Sitzen. Praktisch ist, dass die Gartenstühle zum Stapeln aus einem Stück bestehen und nicht über Mechanismen verfügen, die nach einigen Nutzungen kaputtgehen können. In der Anschaffung sind stapelbare Gartenstühle eher günstig. Welcher Preisklasse die jeweiligen Modelle angehören, hängt natürlich auch immer vom Material, dem Hersteller und der Qualität des Stuhls ab.

Die klappbaren Gartenstühle: Klappbare Gartenstühle sind sehr praktisch, da Sie diese meist nicht nur klappen können, sondern auch die Möglichkeit haben, sich angenehm zurückzulehnen und die Rückenlehne einzustellen. Diese Art von Gartenstühlen besteht aus verschiedenen Teilen, die über Scharniere verbunden sind. Im zusammengeklappten Zustand lassen sich die Gartenstühle gut lagern, nehmen bei großer Anzahl jedoch mehr Platz in Anspruch als die stapelbaren Modelle. Zudem lassen sich die Stühle leicht transportieren. Nachteilig ist, dass Sie hier, je nach Qualität der Gartenstühle Probleme mit den Klappmechanismen haben können. In der Anschaffung sind diese Modelle meist deutlich kostspieliger als die stapelbaren Modelle.

Überlegen Sie sich vor dem Kaufen der Gartenstühle, welche Art für Sie besser geeignet ist. Benötigen Sie Modelle, auf denen Sie liegen können oder reichen Stühle, die ausschließlich zum Sitzen geeignet sind aus?

 

Gewicht und Belastbarkeit

Gartenstühle sollten natürlich ein gewisses Eigengewicht haben, um dem Wetter im Garten standhalten zu können, ohne dabei umzukippen oder gar vom Sturm weggeweht zu werden. Natürlich sollten die Modelle jedoch nicht so schwer sein, dass diese nur einzeln transportiert werden können. Einige Modelle sind mit einem sehr leichten Gewicht von 3 kg erhältlich, während andere Modelle bis zu 7 kg wiegen. Möchten Sie die Stühle nach dem Gebrauch verräumen, sind leichte Modelle angebracht. Ist dies nicht der Fall und Sie möchten die Gartenstühle den ganzen Sommer nutzen, macht ein höheres Gewicht nicht viel aus. Haben Sie Kinder, ist es ratsam spezielle Kinder Gartenstühle zu kaufen, da diese kippsicherer sind.

Natürlich ist auch die Belastbarkeit der Stühle ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der passenden Gartenstühle. Im Normalfall können Gartenstühle mit bis zu 100 kg belastet werden. Sind Sie selbst schwerer oder haben Menschen in der Familie oder im Freundeskreis, die dieses Gewicht überschreiten, sind auch Gartenstühle erhältlich, die mit 120 oder 150 kg belastet werden können. Leider ist hier zu beachten, dass die Modelle, die eine höhere Belastbarkeit haben, in der Anschaffung deutlich teurer sind.

Material

Wie der Name bereits sagt, eignen sich Gartenstühle für die Nutzung im Freien. Da Sie diese natürlich nicht nach jeder Nutzung wieder ins Haus räumen möchten, ist ein Material, welches der Witterung standhalten kann, besonders wichtig bei der Auswahl des passenden Modells. Wir finden vor allem Gartenstühle aus Polyrattan, Aluminium, beschichtetem Stahl, Kunststoff und Teakholz besonders geeignet, um ganzjährig genutzt zu werden. Praktisch ist, dass Sie hier einige Materialien in unterschiedlichen Preisklassen zur Verfügung haben. Gartenstühle aus Holz beispielsweise sehen wunderschön aus, erfordern jedoch regelmäßige Pflege durch Streichen, Abschleifen oder Einölen. Modelle aus Kunststoff können nach kurzer Zeit durch zu viel Sonne porös werden, sind jedoch dafür unschlagbar günstig in der Anschaffung.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Wie bekomme ich weiße Gartenstühle wieder sauber?

Vor allem bei Gartenstühlen aus Kunststoff ist Backpulver ein wahres Wundermittel. Zudem ist die Reinigung sanft möglich. Hierzu müssen Sie nur die schmutzigen Flächen mit einem feuchten Tuch und Backpulver einreiben und kurz einwirken lassen. Im Anschluss daran können Sie das Backpulver mit Wasser abwaschen und können sich auf strahlend weiße Gartenstühle freuen.

Frage 2: Wie bekommt man Gartenstühle sauber?

Um Gartenstühle zu säubern, reicht es meist aus, Wasser mit Allzweckreiniger oder Spülmittel zu mischen und die Stühle damit abzureiben. Dies ist eine sanfte Möglichkeit um den oberflächlichen Schmutz zu entfernen. Möchten Sie Wasserflecken verhindern, können Sie die Stühle nach der Reinigung trocken wischen.

 

Frage 3: Wer repariert Gartenstühle?

Um Gartenstühle reparieren zu lassen, können Sie diese entweder beim Hersteller einreichen oder zu dem Baumarkt, in dem Sie die Stühle gekauft haben, abgeben. Dieser kümmert sich dann um die Reparatur oder reicht diese ebenfalls beim Hersteller ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Gartenstühle modern oder antik sind.

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE