10 beste Pergolen 2022 im Test

Letztes Update: 26.09.22

 

Pergola im Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Planen Sie die Anschaffung einer Pergola als Überdachung, empfiehlt es sich, die beste Pergola auszuwählen. Wie viele Jahre sich diese nutzen lässt, orientiert sich am Material, der Reinigung sowie der Reinigung. Da der Kauf einer Pergola nicht zu den alltäglichen Besorgungen gehört, fällt es oftmals nicht leicht, sich für ein Modell zu entscheiden. Wir möchten Ihnen hierbei eine Hilfestellung geben, weshalb wir zahlreiche Pergolen miteinander verglichen haben. Im Folgenden stellen wir Ihnen daher die 10 besten Pergolen 2022 vor. Auf den ersten Platz hat es die Pergola 312216 von VidaXL geschafft, da diese sowohl mit ihrer Qualität als auch ihrer zusätzlichen Farbauswahl überzeugt Möchten Sie eine größere Pergola aus Aluminium, können wir das Modell Icoalization_B07NGPH von Jet-Line empfehlen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Pergolen 2022 im Test

 

Auf der Grundlage der genannten Kaufkriterien sowie unserer Erfahrung mit der besten Pergola, haben wir im Test einige Modelle näher unter die Lupe genommen. Dieser Testbericht enthält inklusive Testsieger insgesamt 10 Pergolen, die uns allesamt überzeugen konnten. Darunter findet sich sowohl die günstige beste Pergola als auch Modelle aus einem höheren Preissegment. Die einzelnen Merkmale sowie die Vor- und Nachteile können Ihnen das Kaufen einer Pergola erleichtern.

 

1. VidaXL ‎312216 Stahl , Polyester 2,55 x 2,05 m

 

Die VidaXL Pergola ist unser Testsieger. Dieses Modell ist in der Anschaffung wirklich sehr günstig. Die Pergola ist aus Stahl und mit Polyester überdacht. Das Gestell ist sehr stabil und hält auch Stürmen stand. Sie haben die Möglichkeit hier aus drei verschiedenen Farben die passende auszuwählen und diese somit an Ihren Garten anpassen.

Das Modell ist ideal, wenn Sie im Garten einen schattigen Ort erschaffen möchten. Eine Seite der Pergola ist 2,55 Meter hoch, die andere 2,05 Meter. So können Sie diese so platzieren, dass die Sonne abgefangen wird und der Schatten auch etwas außerhalb der Pergola vorhanden ist. Qualitativ ist dieses Modell wirklich gut und robust. Für den Aufbau ist kein besonderes handwerkliches Geschick erforderlich. Da die Pergola jedoch sehr doch ist, sind zwei Personen für den Aufbau erforderlich.

Nachteilig ist, dass das Modell sehr hoch ist und Sie in manchen Bundesländern eine Baugenehmigung benötigen, um die Pergola aufzustellen. Zudem benötigt der Stahl regelmäßige Pflege durch Lack, um nicht zu rosten.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist diese Garten Pergola wirklich sehr günstig. Die Qualität leidet darunter jedoch nicht.

Auswahl: Sie können aus drei schönen Farbtönen den passenden für Ihren Garten auswählen.

Aufbau: Der Pergola Bausatz ist sehr einfach aufzubauen und erfordert 2 Personen, welche jedoch nicht unbedingt handwerklich geschickt sein müssen.

Qualität: Qualitativ ist der Testsieger wirklich gut.

Design: Das Design ist sehr schlicht, aber trotzdem modern. Somit passt die Pergola in fast jeden Garten.

 

Nachteile:

Höhe: Leider ist diese Pergola mit Dach sehr hoch und erfordert in einigen Bundesländern eine Baugenehmigung.

Lackieren: Um Rost zu vermeiden, sollten Sie die Pergola regelmäßig lackieren

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Jet-line localization_B07NGPH6T9 Aluminium ‎400 x 300 x 220 cm

 

Die Jet-line Pergola für Terrasse und Garten hat es auf den zweiten Platz unseres Vergleichs geschafft. Das Modell ist 4 x 3 m und 2 m hoch. Somit können Sie hier ausreichend Schatten im Garten oder auf der Terrasse erzeugen. Die Pergola mit 3×4 m Größe ist in zwei Farben erhältlich und lässt sich aufgrund des weichen Materials sehr leicht aufbauen. Das Aluminium, welches hier verwendet wird, ist nicht nur leicht, sondern auch sehr robust und wetterbeständig.

Ist es stürmisch, können Sie das Pergola Dach einfach einrollen und somit schützen. Dies hat auch den Vorteil, dass Sie den Schatten nach Bedarf haben können. Möchten Sie lieber Sonne, ist es ein leichtes, das Dach zu öffnen. Die dicken Pfeiler können am Boden festgeschraubt werden und bieten somit einen guten Halt.

In der Anschaffung ist diese Pergola sehr teuer. Zudem ist die Pergola sehr hoch. In einigen Bundesländern benötigen Sie hier eine Baugenehmigung, um diese aufzubauen.

 

Vorteile:

Größe: Die Pergola ist mit 3×4 m sehr groß und bietet Platz für Gartenmöbel und bequeme Sitzmöglichkeiten.

Material: Das Modell ist aus Aluminium und somit sehr robust und witterungsbeständig.

Aufbau: Der Aufbau der Pergola ist aufgrund des leichten Gewichts sehr einfach und angenehm möglich.

Dach: Das Dach kann nach Bedarf aufgeschoben werden. So können Sie wählen, ob Sie Sonne oder Schatten möchten.

Qualität: Qualitativ gibt es bei dieser Pergola nichts zu beanstanden.

 

Nachteile:

Preis: Die Pergola ist in der Anschaffung sehr teuer.

Höhe: Leider ist auch dieses Modell sehr hoch, wodurch Sie in einigen Bundesländern eine Baugenehmigung benötigen, um den Pergola Bausatz aufzustellen.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Gartenpirat GP1760 Holz ‎215 x 54 x 14 cm

 

Drittplatziert ist die Gartenpirat Pergola aus Holz. Dieses Modell ist als Eingang geeignet, wenn Sie einen Garten haben, den Sie verschönern möchten. Durch die Holzsprossen können Sie hier gut rankende Pflanzen anbringen und die Pergola somit begrünen.

Im Lieferumfang erhalten Sie alle nötigen Teile, die Sie zur Montage der Pergola brauchen. Der Aufbau ist durch die Anleitung sehr einfach. Da das Modell aus Holz ist, ist die Pergola sehr schwer und robust und kann der Witterung standhalten. In der Anschaffung ist die qualitativ hochwertige Pergola erstaunlich günstig.

Nachteilig ist, dass die Pergola nur sehr klein ist und somit keine Sitzfläche im Schatten bietet. Zudem benötigen Sie durch die Höhe in manchen Bundesländern eine Baugenehmigung. Da die Pergola aus Holz ist, ist hier regelmäßige Pflege durch Lackieren notwendig, um das Holz vor der Witterung und Schädlingen zu schützen.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist die Gartenpirat Pergola für den Eingang sehr günstig.

Design: Das Design ist wunderschön, da hier Pflanzen ranken und somit die Pergola verzieren können.

Aufbau: Der Aufbau ist besonders einfach, da Sie hier neben der Anleitung alle nötigen Zubehörteile erhalten, die Sie zum Aufbau benötigen.

Material: Die Pergola ist aus sehr robustem Holz, welches langlebig ist und noch dazu toll aussieht.

 

Nachteile:

Pflege: Leider ist es recht aufwändig die Pergola zu pflegen. Diese muss regelmäßig lackiert werden, um vor Schädlingen und Nässe geschützt zu werden.

Höhe: Die Pergola ist über zwei Meter hoch, wodurch in manchen Bundesländern eine Genehmigung erforderlich ist.

Größe: Leider eignet sich das Modell nicht, um im Garten Schatten zu spenden. Diese Pergola ist zu dekorativen Zwecken geeignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Gartenpirat ‎GP9124 Holz ‎305 x 36 x 18 cm

 

Auf den vierten Platz hat es eine weitere Holz Pergola von Gartenpirat geschafft. Dieses Modell ist für Ecken geeignet und sieht sehr edel aus. Das Modell verfügt über Querbalken, die Sie mit rankenden Pflanzen verzieren können. Der Aufbau ist sehr einfach möglich, da die Pergola mit allem nötigen Zubehör geliefert wird. Die Pfosten sind 9×9 cm dick und somit wirklich robust.

Die Pergola ist witterungsbeständig und kann entweder eingegraben oder in ein Fundament gesetzt werden. Somit kann auch starker Sturm diesem Modell nichts anhaben. In der Anschaffung ist die Pergola vergleichsweise günstig, was sich jedoch nicht in der Qualität bemerkbar macht.

Nachteilig ist, dass die Pergola ohne richtiges Dach ist und somit nicht ausreichend Schatten spendet. Somit ist das Modell eher zur Dekoration geeignet. Außerdem müssen Sie die Pergola regelmäßig lackieren, um diese vor Schädlingen zu schützen. Auch hier ist die Höhe in manchen Bundesländern nur mit einer Genehmigung vom Bauamt zugelassen. Informieren Sie sich hierzu in Ihrer Baubehörde.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist die Pergola vergleichsweise günstig.

Aufbau: Sie können das Modell kinderleicht aufbauen und erhalten hier alle nötigen Zubehörteile im Lieferumfang. Zum Aufbau sind zwei Personen erforderlich, da das Holz schwer ist.

Qualität: Sowohl Verarbeitung, als auch Qualität sind bei diesem Modell sehr gut.

Material: Die Pergola ist aus Holz und somit wirklich robust und langlebig.

 

Nachteile:

Pflege: Die Pflege der Pergola ist recht aufwändig, da diese regelmäßig gestrichen werden muss, um vor Schädlingen und Feuchtigkeit geschützt zu werden.

Höhe: Die Pergola ist, wie die anderen Modelle auch, sehr hoch und somit nicht in allen Bundesländern ohne Genehmigung zugelassen.

Dach: Leider hat die Pergola kein Dache, welches Schatten spendet. Die Querbalken können Sie jedoch mit rankenden Pflanzen begrünen und so Schatten erzeugen.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Palram 4300 Polycarbonat ‎426 x 309 cm

 

Auf dem fünften Platz ist die Palram Pergola aus Polycarbonat. Diese Pergola ist modern und bietet aufgrund der großen Fläche eine Menge Raum, um eine gemütliche Sitzecke im Garten aufzubauen. Da die Pergola freistehend ist, können Sie diese genau an der Stelle aufstellen, an der es Ihnen am besten gefällt. Das Material ist sehr robust und leicht. Sie können den Pergola Pavillon ganz einfach mit ein bis zwei Helfern oder Helferinnen aufbauen und schon bald Schatten genießen.

Das Dach ist frei von Metallen, damit die Sonne dieses nicht zu stark aufheize kann. Zudem bietet dies einen Schutz vor UV Strahlung und ist bei Regen dicht. Um das Material lange Zeit nutzen zu können, ist keine Pflege nötig. Dies ist witterungsbeständig und zudem sehr robust.

Nachteilig ist bei dieser Pergola der wirklich hohe Anschaffungspreis. Dieser wird jedoch durch die Qualität gerechtfertigt. Leider lässt sich das Dach der Pergola nicht öffnen, wodurch Sie immer Schatten über den Möbeln haben und sich unter der Pergola nicht sonnen können.

 

Vorteile:

Aufbau: Der Aufbau dieser Pergola ist aufgrund des leichten Materials sehr einfach mit 2 bis 3 Personen möglich.

Material: Die Pergola ist aus einer Art Aluminium und somit rostfrei, witterungsbeständig und langlebig.

Pflege: Die Pflege der Pergola ist nicht nötig. Diese können Sie höchstens von Zeit zu Zeit abwischen. Streichen ist jedoch nicht möglich.

Fläche: Die Pergola biete eine große Fläche zum Sitzen und Möbel aufstellen.

 

Nachteile:

Preis: Leider macht sich die sehr hohe Qualität im Preis bemerkbar. Dieser ist sehr hoch.

Dach: Das Dach lässt sich nicht öffnen, wodurch die Pergola nur zum Sitzen im Schatten geeignet ist.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Mendler 45547 Metall 405 x 405 x 212 cm

 

Auf Platz sechs hat es die Mendler Pergola aus Metall geschafft. Mit einer Fläche von 4,05 x 4,05 m und einer Höhe von 2,12 m eignet sich dieses Modell optimal in großen Gärten und auf großen Terrassen. Die Pergola ist modern und zu einem sicheren Garten Erlebnis TÜV-geprüft. Dieses Modell verfügt über ein Schiebedach und seitliche Vorhänge, die Sie nach Bedarf öffne und schließen können.

Die Pergola ist aus pulverbeschichtetem Stahl und das Dach aus Polyester. Dieses Modell ist robust und zudem witterungsbeständig. Für einen besonders sicheren Halt können Sie die Pergola in ein neu gegossenes Fundament setzen. So können Sie zudem die Höhe verringern.

Nachteilig ist, dass der Anschaffungspreis dieser Pergola sehr hoch ist. Dies ist jedoch durch die Qualität gerechtfertigt. Auch nachteilig ist, dass das Modell nur in einer Größe und Farbe verfügbar ist. Somit können Sie keine Auswahl treffen. Der Aufbau ist etwas komplexer und kann nicht allein durchgeführt werden.

 

Vorteile:

Qualität: Qualitativ ist das Modell wirklich sehr hochwertig.

Modern: Die Pergola ist modern und sieht in jedem Garten, der genügend Platz bietet, gut aus.

Größe: Die Pergola ist sehr groß und bietet somit Platz für ausreichend viele Möbel im Schatten.

Material: Das Material ist pulverbeschichteter Stahl, welcher keine besondere Pflege benötigt und zudem sehr robust ist.

Dach: Das Pergola Dach können Sie je nach Bedarf öffnen und schließen.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist die Pergola recht teuer, was jedoch zur Qualität passt.

Auswahl: Die Pergola ist leider nur in einer Farbe und Größe verfügbar. Eine Auswahl gibt es hier nicht.

Aufbau: Der Aufbau ist aufgrund des schweren Stahls und der Größe etwas komplizierter und nicht allein möglich.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Juskys 25523 Polyester,  Stahl 3 x 4 m

 

Siebt platziert ist der Juskys Pergola Pavillon. Dieses Modell ist in zwei Größen verfügbar und somit für mittelgroße bis große Gärten und Terrassen geeignet. Sie können vor dem Kauf messen, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Die Pergola ist außerdem in zwei einfachen Farben verfügbar, aus der Sie die passende wählen können. Sie können die Pfeiler mit den gelieferten Haken im Boden befestigen oder diese in ein Fundament stellen, um sicheren Halt zu garantieren.

Besonders schön ist, dass das Dach der Pergola mit LED Lichtern geliefert wird. So haben Sie auch am Abend eine toll beleuchtete, gemütliche Stelle im Garten. Zudem ist das Dach imprägniert und schnell trocknend. Die Pergola bietet Ihnen einen schattigen Platz im Garten und kann auch an den Seite abgedichtet werden. Das Gestell ist aus pulverbeschichtetem Stahl und somit sehr robust und muss nicht gepflegt werden.

In der Anschaffung ist die Pergola recht kostspielig. Dies ist aufgrund der Qualität jedoch verständlich. Auch nachteilig ist, dass das Modell nicht für kleine Gärten geeignet ist und zudem mehrere Personen zum Aufbau benötigt werden.

 

Vorteile:

LED: Am Pergola Dach befinden sich LED Lichter, die das Sitzen am Abend sehr gemütlich gestalten.

Dach: Das Dach ist imprägniert und schnell trocknend. Sie können somit auch bei Regen unter der Pergola sitzen.

Auswahl: Sie haben zwei Farben und zwei Größen zur Auswahl. Somit eignet sich die Pergola für mittelgroße und große Gärten.

Befestigung: Die Pergola kann am Boden mit den passenden Haken befestigt werden oder in ein Fundament gestellt werden.

Material: Das Material ist pulverbeschichteter Stahl, der wenig Pflege benötigt und rostfrei ist.

 

Nachteile:

Preis: Der Pergola Pavillon ist in der Anschaffung recht kostspielig, was jedoch durch die Qualität gerechtfertigt wird.

Klein: Für kleine Gärten eignet sich die Pergola leider nicht.

Aufbau: Für den Aufbau sind mehrere Personen erforderlich, da der Stahl sehr schwer ist.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. CLP 1314645 Eisen 186 x 310 x 214 cm

 

Die Pergola aus Eisen von CLP hat es auf Platz 8 geschafft. Dieses Modell eignet sich für kleine bis mittelgroße Gärten. Die Pergola ist freistehend und sieht durch das Material sehr romantisch aus. Dieses Modell eignet sich, um Rankpflanzen anzubringen, die nach einiger Zeit dann einen gemütlichen, schattigen Ort bieten. Die Pergola hat kein Dach, sondern ist mit Querbalken ausgestattet. Hier können Sie natürlich auch eine Art Sonnensegel anbringen, um sofort vom Schatten zu profitieren.

Das Modell kann per Schrauben auf dem Terrassenboden oder per Haken auf der Wiese angebracht werden. Durch das schwere Metall steht die Pergola bei Wind und Wetter sicher.

Nachteilig ist, dass Sie hier weder Größen, noch Farben auswählen können. Zudem ist das Material sehr anfällig für Rost. Hier ist es ratsam, die Pergola regelmäßig zu lackieren, um dies zu vermeiden. Auch weniger positiv ist, dass dieses Modell etwas komplexer aufzubauen ist. Zudem ist das Eisen schwer, wodurch mehrere Personen benötigt werden. In der Anschaffung ist die Pergola sehr teuer.

 

Vorteile:

Design: Das Design der Pergola ist im Landhausstil und somit besonders romantisch.

Nutzung: Sie können die Pergola überdachen oder von Rankpflanzen bewachsen lassen und somit ein schattiges Plätzchen im Garten erzeugen.

Anbringung: Die Anbringung kann per Schrauben oder Haken, je nach Untergrund leicht vollzogen werden.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist die Pergola aus Eisen recht kostspielig.

Material: Das Material ist sehr anfällig für Rost. Eine Bambus Pergola ist hier deutlich praktischer.

Aufbau: Der Aufbau ist aufgrund des schweren Materials nur mit mehreren Personen machbar.

Auswahl: Sie haben leider keine Größen oder Farben zur Auswahl.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Outsunny DE84C-1750431 Metall, Polyester 298 x 213 x 222 cm

 

Auf den vorletzten Platz hat es die Outsunny Pergola aus Metall geschafft. Mit 298 x 213 x 222 cm hat diese die optimale Größe um einen kleinen bis mittelgroßen Garten mit Schatten zu versorgen. Die Pergola verfügt über ein Dach, welches Sie je nach Bedarf öffnen und schließen können. Das Dach wird an Laufschienen befestigt und ist somit leicht zu bedienen.

Die Pergola ist aus robustem Metall und bietet somit einen zuverlässigen Schutz vor Sonne, auch wenn es stürmisch ist. Das Dach kann Regen abhalten und trocknet schnell wieder. Zudem können UV Strahlen abgehalten werden. Der Aufbau der Pergola ist sehr einfach, jedoch benötigen Sie eine weitere Person, da das Material recht unhandlich ist.

Leider ist das Modell qualitativ nicht so gut wie die Vorgänger. Das Schiebesystem, an dem das Dach befestigt ist, ist nicht sehr robust und zudem recht laut, wenn es stürmt. In der Anschaffung ist die Pergola wirklich teuer. Nachteilig ist auch, dass Sie weder Farben, noch Größen auswählen können und das Modell somit nicht für sehr große Gärten geeignet ist.

 

Vorteile:

Material: Die Pergola ist aus Metall und ist somit wirklich sehr robust und unempfindlich dem Wetter gegenüber. Das Material ist langlebig.

Dach: Das Dach der Pergola ist sehr einfach zu öffnen und schließen und bietet zudem einen hohen UV Schutz für angenehm sonnige Tage im Garten.

Aufbau: Der Aufbau ist, Dank Anleitung einfach, jedoch nicht allein möglich.

Dicht: Das Dach ist wasserdicht und schnell trocknend. So haben Sie auch an regnerischen Tagen einen gemütlichen Platz und müssen nicht immer alle Möbel verstauen.

 

Nachteile:

Auswahl: Ihnen stehen bei dieser Pergola leider keine Größen oder Farben zur Verfügung, aus denen Sie die passende wählen können.

Preis: In der Anschaffung ist die Pergola recht kostspielig, was leider nicht der Qualität entspricht.

Qualität: Qualitativ lässt die Pergola zu wünschen übrig. Vor allem die Schiebevorrichtung des Daches ist nicht sehr hochwertig.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Sorara 8720254526805 Aluminium 300 x 300 x 250 cm

 

Auf den letzten Platz hat es die Sorara Pergola aus Aluminium geschafft. Das Modell ist qualitativ wirklich sehr hochwertig. Durch die praktische Größe von 3 x 3 x 2,5 m kann die Pergola auf fast jeder Terrasse platziert werden. Die Füße der Pfeiler sind mit Löchern versehen, über die Sie die Bodenschrauben befestigen können. Da das Material sehr leicht ist, können Sie die Pergola problemlos aufbauen.

Das Aluminium ist witterungsbeständig und bedarf keiner besonderen Pflege. Das Dach, welches wasserdicht ist, kann nach Bedarf geöffnet und geschlossen werden. So können Sie immer selbst entscheiden, ob Sie Sonne möchten oder nicht.

Nachteilig ist, dass die Pergola in der Anschaffung unverhältnismäßig teuer ist. Zwar ist die Qualität gut, der Preis jedoch nicht gerechtfertigt. Zudem haben Sie weder Auswahl an Farben, noch an Größen. Für den Garten ist die Pergola aufgrund des leichten Gewichts und der Haken als Befestigung nicht gut geeignet.

 

Vorteile:

Qualität: Qualitativ ist diese Pergola wirklich ausgezeichnet gut, was sich jedoch im Preis bemerkbar macht.

Dach: Das Dach der Pergola lässt sich nach Bedarf öffnen und schließen.

Material: Die Pergola ist aus robustem und witterungsbeständigem Aluminium, welches keinerlei Pflege benötigt.

Wasserdicht: Das Pergola Dach ist wasserdicht und bietet Ihnen somit auch bei schlechtem Wetter eine gute Sitzmöglichkeit.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist die Pergola extrem und unverhältnismäßig teuer. Zwar ist die Qualität gut, der Preis jedoch nicht gerechtfertigt.

Garten: Für den Garten eignet sich die Pergola aufgrund der Befestigung nicht.

Auswahl: Sie haben weder Farben noch Größen zur Auswahl.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Pergola

 

Bevor Sie sich für eine Pergola für Ihren Außenbereich entscheiden, sollten Sie die wichtigsten qualitativen Aspekte kennen, um ein langlebiges Modell zu erhalten. Obwohl das Angebot an Pergolen nicht allzu groß ausfällt, ist ein Preisvergleich dennoch nicht geeignet, um das passende Produkt zu finden. Wenn Sie sich zunächst mehrere Pergolen auswählen, um diese anschließend im Vergleich gegenüberzustellen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie eine hochwertige Überdachung finden. Folgende Eigenschaften sollten Sie unbedingt berücksichtigen, wenn es um das Kaufen einer Pergola geht.

Das Material

Das passende Material ist sehr wichtig, wenn Sie eine Pergola kaufen möchten. Sowohl bei Qualität, als auch beim Preis sind hier deutliche Unterschiede zu sehen. Was es jedoch mit den einzelnen Materialien auf sich hat, erklären wir Ihnen hier:

Fichte und Kiefer: Sowohl das Holz von Fichten, als auch von Kiefern ist günstig in der Anschaffung. Zudem ist dies dick genug, um eine Pergola zu tragen. Bei regelmäßiger Pflege hält das Material sehr lang. Nachteilig ist, dass dieses Holz sehr anfällig für Schädlinge ist. Zudem ist das Holz weich und kann Bodennässe nicht standhalten.

Lärche: Lärchenholz bietet einen guten Eigenschutz gegen Holzwürmer und andere Schädlinge. Zudem ist das Holz witterungsbeständig und hat eine wirklich hohe Tragfähigkeit. Besonders gut geeignet ist das Holz für die Pfeiler oder Dachschrägen der Pergola. Nachteilig ist, dass das Lärchenholz in der Anschaffung recht teuer ist.

Eiche: Eichenholz ist wirklich sehr witterungsbeständig und robust. Durch das schwere Gewicht kann auch ein starker Sturm der Pergola aus Eichenholz nichts anhaben. Dieses Material ist sehr stabil. Die Verarbeitung ist leider aufgrund des hohen Gewichts nicht sehr einfach.

Teak: Teak hat zwar einen hohen Eigenschutz gegen Schädlinge, kann jedoch schlecht lackiert werden, wodurch der natürliche Farbton fast zwingend bleiben muss. Zudem ist diese Holzart in der Anschaffung sehr teuer.

Stahl: Stahl ist wirklich sehr stabil und kann in beliebigen Farben lackiert werden. Achten Sie jedoch darauf, dass es sich um rostfreien Stahl handelt, da dieser, der nicht rostfrei ist, auf Dauer sehr unschöne Flecken bekommen kann und heruntergekommen aussieht.

Eisen: Eisen ist optisch betrachtet ein wunderschönes Material für Pergolen. Das Material vermittelt eine romantische Optik. Leider setzt das Eisen schnell Rost an und ist zudem ein recht weiches Metall.

Aluminium: Aluminium sieht modern aus und ist in Form Einer Legierung ausreichend stabil. Das Material ist wasserbeständig und zudem sehr leicht. Nachteilig an Aluminium ist, dass dieses nicht sehr stabil ist.

 

Die Art

Bei Pergolen wird unter verschiedenen Arten unterschieden. Welche dies sind und wo diese besonders gut passen, erklären wir Ihnen nun.

Spalier: Spaliere sind meist aus Holz, Metall oder Kunststoff. Diese sind in vielen verschiedenen Größen und Formen erhältlich und daher sowohl für Garten, als auch Terrasse geeignet. Die Querbalken sind hier sehr kurz, wodurch die typische Form einer Pergola entsteht.

Spaliere mit Pflanzkästen: Durch diese Pergola Form können Sie Ihre Hauswände begrünen, wenn die Pflanzen nicht direkt am Haus hochranken sollten. Vor allem für gepflasterte Balkone oder Terrassen eignet sich diese Pergola Form gut.

Pergola als Rosenbogen: Diese Pergola Art eignet sich vor allem zu Dekorationszwecken. So können Sie Ihren Eingang zum Garten durch einen hübschen Torbogen verschönern. Auch der Zugang zur Terrasse kann so bepflanzt werden. Hier können Sie alle möglichen rankenden Pflanzen verwenden. Auf Balkonen ist diese Pergola Form ungeeignet.

Pergola als Pavillon: Natürlich dient die Pergola auch dem Schutz vor der Sonne. Haben Sie einen großen Garten, können Sie die Pergola freistehend platzieren und so ein schattiges Plätzchen im Garten erzeugen.

Pflege und Reinigung

Damit die Pergola lange Zeit schön und gut erhalten bleibt, ist die richtige Pflege wichtig. Hier sollten Sie sich bereits vor dem Kauf informieren, welche Materialien möglichst wenig Pflege benötigen. Denn so können Sie sich viel Arbeit ersparen. Möchten Sie jedoch unbedingt ein Modell, welches etwas Pflege benötigt, sollten Sie diese auch regelmäßig durchführen, um Schäden zu vermeiden. Holz beispielsweise kann durch Lack vor der Witterung und Schädlingen geschützt werden. Stahl durch einen besonderen Lack vor Rost. So gibt es für viele Materialien die richtigen Pflegeprodukte. Pflegen Sie die Pergola regelmäßig, können Sie sich viele Jahre an dem Material erfreuen und müssen nicht ständig Materialien austauschen.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Was ist eine Pergola?

Eine Pergola ist ein überdachter, mit rankenden Pflanzen verzierter Durchgang oder Pavillon. Diese kann zum einen der Dekoration dienen und zum anderen als Überdachung im sonnigen Garten stehen, um einen schattigen Platz zu schaffen. Der Einsatz einer Pergola als Sonnenschutz ist ebenfalls möglich.

Frage 2: Wie baue ich eine Pergola?

Eine Pergola zu bauen, ist recht aufwändig. Die Pfeiler müssen hierzu im Boden betoniert oder tief eingegraben werden. Zudem müssen Sie alle Materialien zurechtschneiden. Je nach Größe der Pergola ist eine Baugenehmigung erforderlich, die Sie beim zuständigen Bauamt einfordern können.

 

Frage 3: Welche Weinrebe eignet sich für eine Pergola?

Die Jungfernrebe ist ideal, um eine Pergola schnell zu bepflanzen. Diese Weinrebe ist selbst rankend und kann sich problemlos um die Balken der Pergola winden und diese somit recht schnell begrünen.

 

Frage 4: Wie hoch darf eine Pergola sein?

Die Höhe der Pergola hängt von den Nachbarn und dem Bundesland, in dem Sie leben ab. In der Regel gilt, wenn der Abstand zu den Nachbarn kleiner als ein halber Meter ist, darf diese nicht höher als 2 m sein.

 

Frage 5: Was kostet eine Pergola?

Pergolen sind in den unterschiedlichsten Preisklassen vorhanden. Während Sie einige kleine Modelle bereits für etwas mehr als 100 Euro bekommen, gibt es Modelle, die weit über 10000 Euro kosten. Natürlich können Sie diese auch selbst bauen, um Kosten zu sparen.

Frage 6: Was ist eine Pergola Markise?

Eine Pergola Markise ist eine Überdachung für Terrassen. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Pergola und Markise. Das Dach können Sie bei Bedarf ausfahren. Dieses schwebt jedoch nicht, sondern wird über zwei Pfeiler gestützt.

 

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE