10 beste Hygrometer 2022 im Test

Letztes Update: 26.09.22

 

Hygrometer im Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Das beste Thermometer kann Ihnen dabei helfen, die Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Raum exakt zu bestimmen. Entscheidend für die Qualität sind dabei vor allem die Art, Zusatzfunktionen sowie die Bedienbarkeit. Möchten Sie eine schnelle Kaufentscheidung treffen, werden Sie in unserem Testbericht garantiert fündig. Denn wir haben bereits umfassend recherchiert und für Sie die besten Hygrometer 2022 ausfindig gemacht. Wir haben im Test das Modell Dostmann Moxx 30.5026.01 von TFA als Testsieger erklärt, denn dies überzeugt als günstiges bestes Hygrometer auch mit seiner Qualität. Ein ebenfalls tolles, digitales Hygrometer, das sich sowohl aufstellen als auch aufhängen lässt, ist das Modell 7000010GYE000 von Bresser.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Hygrometer 2022 im Test

 

Im Test haben wir einige Hygrometer verglichen und stellen Ihnen hier die besten zehn Modelle vor. Möchten Sie ein Gerät kaufen, können Sie hier günstige und teurere Modelle finden, die im Testbericht gut abgeschnitten haben. Praktisch ist, dass Sie von unserer Erfahrung mit dem Hygrometer profitieren und sich einen Überblick über Funktionen, Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle machen können.

 

1. TFA Dostmann Moxx 30.5026.01 digital 40 – 60 %

 

Der Testsieger ist das TFA Hygrometer, welches neben der Luftfeuchte auch die Temperatur messen kann. Bei diesem Modell handelt es sich um ein digitales Hygrometer, welches für den Innenbereich geeignet ist und mit Batterien betrieben wird.

Ebenfalls erwähnenswert ist der Preis. Dieses Modell ist wirklich günstig und hat eine Funktion, mit der Sie sowohl den höchsten, als auch niedrigsten Wert einsehen können. Zudem haben Sie die Wahl das Hygrometer einzeln oder im Doppelpack zu bestellen. Aus fünf verschiedenen Farben können Sie die passende auswählen.

Leider können Sie mit diesem Wert keine Werte aufzeichnen. Eine konstante Überwachung der Luftfeuchte und Temperatur ist mit dem TFA Hygrometer zwar möglich, jedoch nur dann, wenn Sie den Wert ablesen.

 

Vorteile:

Preis: Das TFA Thermometer Hygrometer ist im Preis sehr günstig. Vor allem, wenn Sie bedenken, dass Sie mit diesem Gerät auch die Temperatur ablesen können.

Auswahl: Sie können das Hygrometer einzeln oder im Doppelpack bestellen und zudem aus fünf verschiedenen Farben die passende wählen.

Temperatur: Das Hygrometer kann nicht nur die Luftfeuchtigkeit, sondern auch die Temperatur bestimmen.

Min/Max: Den niedrigsten und höchsten Wert können Sie bei diesem Hygrometer digital ganz unkompliziert ablesen.

 

Nachteile:

Datenlogger: Leider verfügt dieses Modell nicht über einen Datenlogger, mit dem die Werte in Intervallen aufgezeichnet werden können.

Außenbereich: Für den Außenbereich eignet sich das Hygrometer von TFA nicht.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Bresser 7000010GYE000 digital symbolischer Raumklimaindikator

 

Das Bresser Hygrometer wird im Dreierpack zu einem sehr kleinen Preis geliefert. Dies ist ideal, um gleichzeitig mehrere Räume und deren Klima zu überprüfen. Sehr erwähnenswert ist der Smiley, der Ihnen anzeigt, ob Ihr Raumklima gut oder schlecht ist.

Mit diesem Gerät können Sie sowohl die Temperatur, als auch die Luftfeuchtigkeit problemlos digital ablesen. Das Thermometer Hygrometer wird mit Batterien betrieben und kann sowohl aufgehängt, als auch aufgestellt werden.

Leider können Sie keine Werte mit diesem Gerät aufzeichnen. Für den professionellen Bereich ist das Modell somit nicht geeignet. Zwar können Sie Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Blick behalten, jedoch nicht speichern und auswerten.

 

Vorteile:

Dreierpack: Das Bresser Hygrometer wird im praktischen Dreierpack geliefert und bietet somit die Möglichkeit mehrere Räume zu überwachen.

Preis: Zu einem sehr kleinen Preis erhalten Sie hier drei Hygrometer, die auch die Temperatur anzeigen können.

Temperatur: Nicht nur die Luftfeuchtigkeit, sondern auch die Temperatur können Sie mit dem Modell digital ablesen.

Auswahl: Das Hygrometer ist in drei Farben erhältlich und passt somit auf jeden Fall in Ihren Raum.

 

Nachteile:

Außenbereich: Für den Außenbereich eignet sich das Modell leider nicht.

Funktionen: Außer die Messung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit hat dieses Modell keine besonderen Funktionen. Ein Datenlogger beispielsweise ist nicht integriert.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. TFA Dostmann Comfort 30.5011 digital 1 – 99 %

 

Das TFA Hygrometer ist für den Innenbereich konzipiert und kann einzeln oder im Doppelpack bestellt werden. Sie können aus drei verschiedenen Farben die passende auswählen. Besonders praktisch ist die Schimmelwarnung. Über eine LED Benachrichtigung und/ oder einen Signalton können direkt erfahren, wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist und handeln.

Dieses Modell können Sie entweder aufhängen oder aufstellen und so jederzeit den aktuellen Wert ablesen.

Über einen Datenlogger verfügt das Gerät jedoch nicht und kann auch keine minimalen oder maximalen Werte angeben. Ideal geeignet ist dieses Modell dementsprechend, wenn Sie einfach das Raumklima überwachen möchten. Für den Außenbereich eignet sich das Hygrometer mit Schimmelalarm nicht.

 

Vorteile:

Preis: Preislich ist auch dieses hochwertige Hygrometer günstig.

Auswahl: Sie können sich entscheiden, ob Sie das TFA Hygrometer im Doppelpack oder einzeln bestellen möchten. Zudem stehen Ihnen drei Farben zur Auswahl.

Schimmelalarm: Über eine LED Leuchte und/ oder einen Benachrichtigungston werden Sie informiert, sobald die Luftfeuchte zu hoch ist und dementsprechend handeln oder Vorkehrungen treffen.

Temperatur: Zusätzlich zur Luftfeuchtigkeit kann das Hygrometer mit Schimmelalarm auch die Temperatur anzeigen, welche ebenfalls auf dem digitalen Display angezeigt wird.

 

Nachteile:

Funktionen: Außer der Messung von Luftfeuchte, Temperatur und dem Schimmelalarm gibt es hierbei keine besonderen Funktionen. Werte können leider nicht gespeichert und ausgewertet werden.

Außenbereich: Das TFA Hygrometer ist nur für den Innenbereich geeignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Inkbird Funk + / – 3 %

 

Das Inkbird Hygrometer kann mit einem oder drei Sendern bestellt werden und somit im Innen- und Außenbereich problemlos genutzt werden. Auf dem Display werden sowohl die Luftfeuchtigkeit, als auch die Temperatur von allen Sendern angezeigt.

Sie können dieses Modell aufhängen oder aufstellen und somit die geeignete Stelle finden. Die Sender haben eine Reichweite von bis zu 90 Metern und eignen sich auf mittelgroßen Grundstücken oder Häusern. Alle zehn Sekunden wird der Wert hierbei gemessen.

Auch dieses Modell verfügt nicht über einen Datenlogger, der die gemessenen Wert abspeichert und anschließend zur Auswertung bereitstellt. Jedoch eignet sich dieses Hygrometer ideal, wenn Sie über die Temperatur im Innen- und Außenbereich informiert sein möchten. Das digitale Hygrometer wird mit Batterien betrieben.

 

Vorteile:

Außenbereich: Über einen oder drei Sender können Sie das preiswerte Hygrometer sowohl im Innen- als auch im Außenbereich nutzen.

Anzeige: Die digitale Anzeige ist praktisch, da Sie hier alle Werte auf einen Blick haben und nicht lange suchen müssen.

Temperatur: Das Hygrometer kann nicht nur die Luftfeuchtigkeit, sondern auch die Temperatur messen.

Anbringung: Egal, ob Sie das Gerät aufhängen oder aufstellen möchten, beide Optionen stehen Ihnen zur Verfügung.

Reichweite: Die Sender haben eine Reichweite von bis zu 90 Metern und können somit auf mittelgroßen Grundstücken verwendet werden, um die Werte, welche alle zehn Sekunden aufgefrischt werden, zu messen.

 

Nachteile:

Funktionen: Außer der Messung von Luftfeuchtigkeit und Temperatur verfügt das Hygrometer, welches über Sender die Außen- und Innentemperatur und Luftfeuchte messen kann.

Datenlogger: Ein Datenlogger ist nicht integriert. Werte können somit nicht gespeichert werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Mengshen Hygrometer digital 10 -99 %

 

Das Mengshen Hygrometer zeigt neben der Luftfeuchte noch die Temperatur, die Uhrzeit und das aktuelle Datum an. Sie können wählen, ob das Hygrometer nur für innen sein soll oder ob ein Temperaturfühler für den Außenbereich mitgeliefert werden soll. Nach Erhalt können Sie das Hygrometer ohne dies einstellen zu müssen nutzen.

Das Gerät hat drei Tasten, mit denen Sie das Hygrometer einstellen können, um die Temperatur in Celsius oder Fahreinheit einzusehen. Außerdem zählen die Uhrzeit im 12 oder 24 Stunden Format sowie die Einsicht der höchsten und niedrigsten Werte zu den weiteren Funktionen dieses Hygrometers.

Über Batterien wird das Hygrometer betrieben und kann zudem an der Wand montiert oder aufgestellt werden. Einen Datenlogger gibt es bei diesem Gerät leider nicht.

 

Vorteile:

Preis: Das Hygrometer ist zu einem sehr kleinen Preis erhältlich und kann entweder mit oder ohne Fühler für den Außenbereich bestellt werden.

Uhrzeit: Neben den Angaben zu Temperatur und Luftfeuchte finden Sie auf dem Display einen Bereich in dem Uhrzeit und Datum angezeigt werden.

Außenbereich: Für den Außenbereich können Sie einen Fühler mitbestellen, der ein einfaches Ablesen ermöglicht.

Temperatur: Die Temperatur wird zusätzlich zur Luftfeuchtigkeit angezeigt. Höchste und niedrigste Werte werden hier zusätzlich angezeigt.

Auswahl: Sie können beim Kauf auswählen, ob das Thermometer Hygrometer nur für den Innen- oder auch für den Außenbereich geeignet ist.

 

Nachteile:

Datenlogger: Ein Datenlogger, der Werte speichern kann, ist leider nicht integriert.

Farbe: Leider ist das Modell nur in einer Farbe erhältlich.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Vonivi B0317ST2H2-V3 digital 45 – 65 %

 

Die Vonivi Wetterstation bietet Ihnen einige Funktionen zu einem kleinen Preis. So kann hier nicht nur die Luftfeuchtigkeit von Innen- und Außenbereichen gemessen werden, sondern auch die Temperatur. Zudem verfügt das Gerät über eine Anzeige von Uhrzeit und Datum. Ein Wohlfühlemoji zeigt Ihnen an, ob die Luftfeuchtigkeit zu hoch oder niedrig ist.

Das große LCD-Display kann per Touch Funktion gesteuert werden. So können Sie die unterschiedlichen Kanäle auswählen und deren Temperaturen sehen. Die höchsten und niedrigsten Temperaturen werden gespeichert und können jederzeit eingesehen werden. Zusätzlich zu diesen Funktionen lässt sich das Gerät per Fernbedienung steuern.

Leider ist das Display recht unübersichtlich und bedarf etwas Eingewöhnung. Ein Datenlogger ist auch bei diesem Modell nicht integriert.

 

Vorteile:

Funktionen: Das Hygrometer von Vonivi bietet einige Funktionen. So können Sie neben der Luftfeuchtigkeit die Temperatur, die Uhrzeit und das Datum ablesen. Zudem werden Sie über einen Smiley benachrichtigt, ob die aktuellen Werte gut oder schlecht sind.

Fernbedienung: Per Fernbedienung oder Touchscreen können Sie die einzelnen Sensoren sehen oder andere Einstellungen an dem Gerät vornehmen.

Display: Das Display ist groß und zeigt sehr viele Werte an.

Preis: Für die Funktionen, die Sie hier erhalten, ist die Wetterstation wirklich preiswert.

Sensoren: Sie können bis zu drei Sensoren mit diesem Hygrometer kombinieren und per WLAN verbinden.

 

Nachteile:

Anzeige: Die Anzeige ist sehr unübersichtlich, da hier wirklich viele Informationen auf einmal angezeigt werden.

Datenlogger: Außer der höchsten und niedrigsten Werte können hier keine anderen Werte gespeichert oder übertragen werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Oria EUK-44AW Funk 0 – 100 %

 

Das Oria EUK Hygrometer ist sehr praktisch, da dies über Bluetooth funktioniert. Das Hygrometer selbst hat keinen Display, kann aber per App eingesehen werden. Zudem werden die Werte aufgezeichnet. So können Sie langfristig die Temperatur und Luftfeuchtigkeit einsehen.

Dadurch dass das Gerät keine Anzeige hat, müssen Sie jedes Mal das Smartphone nutzen, um die Werte zu sehen. Praktisch ist jedoch, dass das Präzensions Hygrometer einfach transportiert und sowohl innen und außen genutzt werden kann.

Durch die kleine Größe können Sie dieses Hygrometer in jedem Raum anwenden. Auch in Weinkisten kann dies genutzt werden. Preislich ist dieses Hygrometer wirklich sehr günstig. Das Gerät lässt sich mit Apple und Android Geräten nutzen.

 

Vorteile:

Größe: Die Größe ist sehr angenehm, da Sie das Hygrometer ganz einfach transportiert werden kann.

Datenlogger: Die Daten, die an das Smartphone übertragen werden, können gespeichert werden, so können Sie jederzeit den Verlauf der Luftfeuchtigkeit und Temperatur einsehen.

Temperatur: Neben der Luftfeuchtigkeit können Sie zudem die Temperatur ermitteln.

Außenbereich: Das Gerät kann nicht nur im Innen-, sondern auch im Außenbereich genutzt und somit vielfältig eingesetzt werden.

 

Nachteile:

Kein Display: Da hier kein Display vorhanden ist, müssen Sie jedes Mal das Smartphone nutzen, um die Werte einzusehen.

Anbringung: Das Hygrometer kann nicht befestigt werden. Durch die kleine Größe kann dies schnell verlegt werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Uppod Präzisions-Hygrometer 0 -100 %

 

Das Uppod Präzensions Hygrometer zeigt Ihnen nicht nur die Luftfeuchtigkeit, sondern auch die Temperatur an. Das Edelstahl Gerät funktioniert ohne Strom und ist somit sehr umweltfreundlich.

Auf dem Anzeigefeld sehen Sie zudem, ob die Luft trocken, ideal oder zu feucht ist. So können Sie in Innenbereichen die Schimmelentwicklung im Auge behalten oder sogar vorbeugen.

Das Edelstahlgehäuse ist ideal für den Außenbereich geeignet, da dieses wetterfest ist. Einen Datenlogger gibt es bei diesem Gerät leider nicht. So können leider keine Werte aufzeichnen. Das Hygrometer zu kalibrieren ist kinderleicht über eine Schraube an der Rückseite.

 

Vorteile:

Umweltfreundlich: Das Hygrometer ist aufgrund der analogen Bauweise sehr umweltfreundlich. Batterien werden hierfür nicht benötigt.

Preiswert: Der Preis ist sehr fair. Für die Genauigkeit, die dieses Gerät bietet, lohnt sich jeder Cent.

Genau: Das Hygrometer ist sowohl bei der Anzeige von Temperatur, als auch der Luftfeuchtigkeit sehr präzise.

Kalibrierung: Das Hygrometer kalibrieren ist über die Schraube an der Rückseite kinderleicht möglich.

Nutzung: Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich kann das Hygrometer aufgestellt und genutzt werden. Das Edelstahlgehäuse ist wetterfest.

 

Nachteile:

Funktionen: Funktionen, wie beispielsweise Datenübertragung oder die Anzeige von mehreren Räumen oder Bereichen ist bei diesem Gerät nicht möglich.

Datenlogger: Ein Datenlogger ist nicht integriert.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Fischer 111.01T Haar-Hygrometer 10 -100 %

 

Das Fischer Hygrometer ist analog und sehr präzise. Über Haare wird hier die Luftfeuchtigkeit ermittelt. Diese dehnen sich bei zunehmender Feuchtigkeit aus und bewegen somit den Zeiger, der über ein feinmechanisches System betrieben wird. Ebenfalls praktisch ist, dass Sie hierbei auch die Temperatur ablesen können.

Das Ziffernblatt ist sehr genau und einfach abzulesen. Zudem ist das analoge Hygrometer sehr umweltfreundlich, da dies komplett ohne Strom betrieben wird. Batterien sind zur Nutzung nicht erforderlich.

Nachteilig ist, dass Sie hierbei keine Daten speichern können und auch keinen Sensor mit dem Gerät verbinden können. So können Sie nur den Standort des Geräts im Auge behalten.

 

Vorteile:

Präzise: Das Hygrometer ist bei der Messung von Luftfeuchte und Temperatur sehr präzise und zuverlässig.

Umweltfreundlich: Durch die analoge Anzeige und Messung durch Haare ist dieses Modell sehr umweltfreundlich. Strom benötigen Sie nicht.

Transport: Das Hygrometer kann an verschiedenen Standorten genutzt werden. So haben Sie jederzeit die Möglichkeit verschiedene Räume zu überprüfen.

Nutzung: Sowohl innen, als auch außen kann das Gerät problemlos genutzt werden.

 

Nachteile:

Preis: Preislich ist dieses Modell, vor allem im Vergleich zu anderen Modellen sehr teuer. Qualitativ ist das Fischer Hygrometer jedoch exzellent.

Datenlogger: Einen Datenlogger hat dieses Modell nicht. Werte können somit nicht aufgezeichnet werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Germanus 4260348724365 digital

 

Germanus hat dieses Hygrometer zum Humidor Einsatz hergestellt. So können Sie das Gerät vor allem für die Lagerung von Zigarren einsetzen. Über Batterien wird das digitale Hygrometer betrieben.

Durch die praktische Größe können Sie dies ganz leicht in Zigarrenboxen unterbringen, ohne dass viel Platz in Anspruch genommen wird. Neben der Luftfeuchtigkeit, welche für die Lagerung von Zigarren extrem wichtig ist, wird hier die Temperatur angezeigt.

Nachteilig ist, dass das Hygrometer keine weiteren Funktionen bietet. So haben Sie keine Alarmfunktion, wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Ein Funk Hygrometer wäre in diesem Fall nicht schlecht. Zudem können Sie die Werte nicht aufzeichnen und auswerten. Eine ständige Kontrolle ist somit wichtig.

 

Vorteile:

Klein: Das kleine Hygrometer kann problemlos verstaut werden und ist somit im Innenbereich in allen möglichen Ecken einsetzbar.

Humidor: Das Hygrometer kann als Humidor eingesetzt werden, um die Feuchte von Zigarren zu kontrollieren.

 

Nachteile:

Funktion: Neben den üblichen Funktionen hat dieses Gerät keine besonderen Funktionen. Weder die Übertragung der Daten, noch die Anbringung von Sensoren sind hierbei möglich.

Datenlogger: Wichtig für einen Humidor wäre eine Datenübertragung, mit der Sie die Luftfeuchtigkeit stets im Blick haben. Diese Möglichkeit fehlt bei dem Germanus Modell jedoch.

Außenbereich: Im Außenbereich kann das Hygrometer leider nicht genutzt werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Hygrometer

 

Ein Hygrometer zu finden, welches Ihren Anforderungen entspricht, ist nicht leicht. Das Angebot ist groß und ein einfacher Preisvergleich reicht meist nicht aus, um zu sehen, welches Modell gut ist. Wir haben im Vergleich verschiedene Modelle gegenübergestellt und bewertet. Unsere Empfehlung ist, dass Sie von unserer Erfahrung mit dem besten Hygrometer profitieren, und sich Zeit bei der Auswahl lassen. In diesem Ratgeber finden Sie die wichtigsten Funktionen und Ausstattungsmerkmale, die ein Hygrometer haben sollte, um ideal die Feuchtigkeit messen zu können. Sei es im Gewächshaus, im Garten oder in der Wohnung, um exakte Werte zu bekommen, ist die Auswahl eines geeigneten Geräts wichtig.

Art und App

Bei der Auswahl eines Hygrometers sollten Sie zunächst wissen, dass es zwei verschiedene Arten gibt. Zum einen das analoge Hygrometer und zum anderen das digitale Hygrometer. Die digitale Variante ist in der Regel genauer.

Digital: Ein digitales Hygrometer zeigt die genau Luftfeuchtigkeit mit Nachkommastellen an. Über einen Sensor wird diese nach dem ohmschen Messverhalten bestimmt. Vor allem in Terrarien ist ein genauer Wert wichtig und somit die digitale Anzeige sinnvoll. Nachteilig an diesem Gerät ist, dass Sie für die Messung Batterien benötigen, die immer geladen sein sollten.

Analog: Der große Vorteil an analogen Hygrometern ist, dass diese völlig ohne Strom funktionieren. Die Messung erfolgt hier beispielsweise durch echte Haare, welche sich bei Feuchtigkeit ausdehnen und übertragen sich auf den Zeiger, welcher dann den Wert der Luftfeuchtigkeit anzeigt. Sie können diesen dann ablesen. Leider sind analoge Hygrometer nicht so genau wie digitale. Eine Nachkalibrierung sollte mindestens halbjährlich geschehen.
Je nach Nutzung können Sie entscheiden, welche Art für Sie infrage kommt. Benötigen Sie einen sehr genauen Wert oder bevorzugen Sie die Variante ohne Strom? Besonders moderne Geräte bieten Ihnen die Möglichkeit diese per App zu steuern. Praktisch ist, dass Sie, sofern die Hygrometer mit dem WLAN verbunden sind, die Werte von anderen Orten aus einsehen können. Wie notwendig dies jedoch ist, können Sie für sich selbst entscheiden. Möchten Sie beispielsweise ein Terrarium überwachen, kann diese Funktion sehr sinnvoll sein, da Sie hier die Werte auch aufzeichnen können.

 

Datenlogger und Zusatzfunktion

Interessieren Sie sich für ein Hygrometer, da Sie die Luftfeuchte in der Wohnung messen möchten, ist ein Datenlogger ratsam. Dies bedeutet, dass das Gerät die Werte aufzeichnen kann, und Sie diese im Anschluss über einen USB Stick, welcher die Werte per Funk empfängt, auf den Computer übertragen und auswerten können. Je nach Modell können bis zu 50.000 Werte eingespeichert werden.

Die Intervalle, in denen der Datenlogger einen Wert aufzeichnet, können Sie festlegen und speichern. Sie können hier bei guten Geräten zwischen einer Minute und sechs Stunden wählen. In einer Wohnung beispielsweise ist eine Messung, die alle drei bis vier Stunden erfolgt ratsam. In der Lebensmittelindustrie wiederum kann durch ein Hygrometer festgestellt werden, ob die Kühlkette unterbrochen wurde. Hierbei sollte die Messung dementsprechend häufiger erfolgen.

Je nach Modell kann dieses erweitert werden und Sie können durch einen Außensensor die Temperatur bestimmen. Egal, ob Pool oder Außentemperatur, die Auswahl hier ist Ihnen überlassen. Nehmen Sie einen höheren Anschaffungspreis in Kauf, können Sie auch ein Gerät kaufen, welches die Werte direkt an den Computer übermittelt und in einem zugehörigen Programm auswertet.

Preis und Bedienbarkeit

Hygrometer sind bereits zu einem kleinen Preis erhältlich. Natürlich sind hier die Funktionen dem Preis entsprechend. Geht es Ihnen jedoch nur darum, die Luftfeuchte von Zeit zu Zeit abzulesen, reicht ein günstiges Gerät vollkommen aus.

Möchten Sie jedoch ein Messgerät mit Sensoren und Datenlogger, liegt der Preis entsprechend höher. Wetterstationen beispielsweise gehören zu den Geräten, bei denen ein höherer Preis fällig wird. Hier haben Sie jedoch dann auch die Möglichkeit Luftfeuchte, Innen- und Außentemperatur zu messen und gegebenenfalls zu speichern.

Auch die Bedienung der Hygrometer spielt ein Rolle. So haben Sie bei analogen Geräten den Vorteil, dass Sie den Wert auf den ersten Blick sehen. Um dieses neu zu justieren, finden Sie meist an der Rückseite eine Schraube, über die dies möglich ist. Digitale Geräte müssen nicht kalibriert werden. Hier können Sie auch meist den gewünschten Wert auf den ersten Blick ablesen, jedoch verfügen diese Geräte über Knöpfe, die die Bedienung ermöglichen.

So können Sie Intervalle einspeichern, Innen- oder Außentemperatur ablesen und vielleicht sogar gespeicherte Werte ablesen.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Was ist ein Hygrometer?

Ein Hygrometer ist ein Messgerät, mit welchem Sie die Luftfeuchtigkeit bestimmen können. Je nach Art erfolgt die Messung digital oder analog. Vor allem bei digitalen Geräten haben Sie neben der Bestimmung der Luftfeuchte noch die Chance, die Temperatur zu bestimmen und die jeweiligen Werte einzuspeichern. Auf dem Computer können die Werte dann ausgewertet werden. Je nach Modell werden die gemessenen Werte per Funk an einen USB Stick oder direkt an den Computer gesendet.

Frage 2: Wie funktioniert ein Hygrometer?

Digitale Modelle bestimmen die Luftfeuchtigkeit durch Sensoren nach dem ohmschen Messverhalten. Hierbei sollten Sie beachten, dass Batterien notwendig sind, um den Wert zu bestimmen. Analoge Geräte messen beispielsweise über Haare, die sich durch die Feuchtigkeit ausdehnen oder zusammenziehen. Diese sind über eine Feinmechanik mit dem Zeiger verbunden, welcher dann auf dem Ziffernblatt einen Wert anzeigt. Analoge Geräte müsse alle sechs Monate neu justiert werden. Dies funktioniert über eine Schraube auf der Rückseite.

 

Frage 3: Was misst ein Hygrometer?

Ein einfaches Hygrometer misst lediglich die Luftfeuchtigkeit. Sowohl im privaten, als auch beruflichen Bereich können die kleinen Geräte von Vorteil sein. Hygrometer können ebenfalls mit einem Sensor ausgestattet sein, der zusätzlich zur Luftfeuchtigkeit die Temperatur anzeigen kann. Diese Werte können teilweise sogar in Intervallen von einer Minute bis sechs Stunden gespeichert werden.

 

Frage 4: Wie liest man ein Hygrometer?

Der gemessene Wert kann ganz einfach über das Display abgelesen werden. Bei analogen Geräten ist dieser direkt ersichtlich, während Sie bei digitalen Hygrometern teilweise erst einen Knopf drücken müssen, bevor Sie den Wert sehen.

 

Frage 5: Was kostet ein Hygrometer?

Gute und einfache Hygrometer sind bereits unter 20 Euro erhältlich. Hier müssen Sie jedoch bedenken, dass die Funktionen sehr beschränkt sind. Möchten Sie ein Modell mit Datenlogger und Temperaturanzeige, müssen Sie mit 40 Euro und mehr rechnen.

Frage 6: Wie kalibriert man ein Hygrometer?

Das Kalibrieren ist nur bei analogen Geräten notwendig. Hierzu müssen Sie die Schraube, die sich meist an der Rückseite des Geräts befindet, betätigen, um den Zeiger wieder auf null zu setzen. Dies ist dementsprechend sehr einfach möglich.

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE